Musik | Kabarett | Theater | Literatur | Kunst | Tanz

Hier finden Sie eine Liste aller künftigen Veranstaltungen

26
Jun

Die Goldenen 20er: TAHK - "ECHO"

"Wer mit Urbildern spricht, spricht wie mit tausend Stimmen", so sagte C.G. Jung und meinte damit die Helden, Zauber- und Fantasiegestalten, die nicht nur Mythen und Legenden bevölkern, sondern auch unsere nächtlichen Träume. Sie sind die hilfreichen Kräfte, die in der Seele der Menschheit schlummern und allen Epochen und Kulturen gemeinsam sind.

Wer an den Tanz der 1920er Jahre denkt, verbindet damit vielleicht zunächst einmal amerikanische Modetänze wie Charleston oder Shimmy. Abseits dieser Tanzstile fand zu dieser Zeit in Europa aber auch der expressionistische Tanz als Sprache der Seele seinen Höhepunkt. Neben dem körperlichen Ausdruck von Emotionen und inneren Erlebnissen dienten auch Illustrationen auf antiken griechischen Vasen als Inspiration für die Choreografien.

Der Gewölbekeller auf Schloss Wörth bietet die perfekte Kulisse für ein Multimedia-Tanztheater der expressionistischen Tanzkunst.

Eva Eger inszeniert in dieser einmaligen Atmosphäre ein Labyrinth aus bewegten Traumbildern und Verwandlungen, das den Zuschauer in die Welt unserer kollektiven Seele entführt. In eindrucksvollen Bildern formt sie mit den Tänzerinnen der dANCE wOrxxx company die Bergnymphe Echo, Ariadne und den Minotaurus sowie andere Wesen der Mythologie, um ihnen, kaum, dass sie entstanden sind, eine neue Form zu geben.

Weiterlesen …

Samstag, 26.06.2021 19:30 Uhr Schlosskeller Wörth a.d. Donau, Schlossberg 1 Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: VVK EUR 11,50 zzgl. EUR 0,50 Gebühr, Abendkasse EUR 14,00

27
Jun

Lebensraumwanderung

Lebensraumwanderung mit Franz Löffl durch das Himmeltal mit musikalischer Umrahmung durch das Brennberger Männerensemble.

Treffpunkt um 17.00 Uhr beim Kloster Frauenzell

Dauer der Veranstaltung ca.2 Stunden - festes Schuhwerk wird empfohlen.

Sonntag, 27.06.2021 17:00–16:59 Uhr Treffpunkt beim Kloster Frauenzell Veranstalter: Gemeinde Brennberg Eintritt: Eintritt frei

03
Jul

Müllmo und die Blume

 

Müllmo und die Blume

Von und mit Johanna Weinberger

Musiktheater für Kinder zum Mitsingen und Mitmachen

In einer Welt voller Müll sitzt ein kleines Wesen auf einem Müllberg und blickt in die Ferne. Weit und breit nur Müll. Stinkende gelbe Wolken ziehen am Himmel vorbei. Zu hören ist nur das Rascheln des Mülls im Wind. „War das schon immer so?“ denkt es. Als es plötzlich eine Blume entdeckt, die aus dem Müll wächst, ändert sich alles.

Eine Geschichte zum Thema Müll. Mit ganz viel Musik und Denkanstößen.

Spieldauer: ca. 45 Minuten

Alter: ab 3 Jahre

Samstag, 03.07.2021 15:00–15:45 Uhr 93102 Pfatter, Marktplatz, Voglmeiersaal Veranstalter: Gemeinde Pfatter Kinderprogramm Eintritt: Kinder bis 12 Jahre 3 €. Jugendliche und Erwachsene 5 €, Familienkarte 10€