Veranstaltungsarchiv

11
Jun

Burgschauspiel 2020 - Ein Sommernachtstraum - verschoben auf 2021

Abgesagt

Brennberger Burgsommer 2020

An insgesamt vier Wochenenden im Juni und Juli lädt die Vorwaldgemeinde zu Veranstaltungen im Rahmen des diesjährigen „Brennberger Burgsommers“ ein. Eröffnet wird das großangelegte Spektakel im idyllischen Ambiente des Burghofs mit der Burgschauspiel-Premiere von Shakespeares temporeicher und farbiger Komödie „Ein Sommernachtstraum“ am 11. Juni.
Den Abschluss des Burgsommers markiert das traditionelle Burgfest am Samstag, den 11. Juli mit Live-Musik der Coverband „Teacher Men´s Friends“ und regionalen Spezialitäten. Der ehemalige Brennberger Stefan Pielmeier kehrt zurück in die Heimat und rockt zusammen mit seinen Lehrerkollegen Songs aus den 80ern und 90ern in den alten Mauern der Burg . Als Support lässt die junge „Hells Creek Band“ mit Country und Rock`n Roll Musik aus den 50ern und 60ern auferstehen.
Mit einem Festgottesdienst, traditioneller Blasmusik von der Floriani-Kapelle und anschließendem Mittagessen am Sonntag, den 12.7. klingt der Burgsommer 2020 aus.

Weiterlesen …

Donnerstag, 11.06.2020 Burg Brennberg Veranstalter: Gemeinde Brennberg Eintritt: 17 € Erw./ 8 € Jugendliche / Kinder bis 12 J. fei

22
Jun

Night of Light

KiW unterstützt die Aktion „Night of Light“

Weiterlesen …

Montag, 22.06.2020 Schloss Wörth Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: ---

27
Jun

Kabarettabend mit Franziska Wanninger - furchtlos glücklich

Abgesagt
Franziska Wanninger

furchtlos glücklich

Franziska Wanninger ist vom „Talent, geboren im Sternzeichen Typenkabarettistin, Aszendent Rampensau“ schreibt die Süddeutsche Zeitung. „In Sekunden kann Wanninger in Bild und Ton vom derben Grantler zum kaputten Manager zur Sinnsucherin zur nassforschen Putzfrau oder zur beinahe liebenswürdigen Wiesn-Bedienung umschalten."

Dabei sucht die Vollblutdarstellerin doch einfach nur nach der großen Liebe. Aber das ausgerechnet bei ihrem neuen Zahnarzt. Der ist zwar ein fachlich kompetenter Bohrer, aber nicht der Typ Mann, der ihr erst einmal „Ich liebe dich“ in ein Maisfeld mäht. Drum geht’s erst einmal mit anderen Angstgeplagten und dem Publikum in das vergnügliche Seminar „furchtlos glücklich“ der höchst durchgeknallten Seminarleiterin Melissa.

Die Kabarettistin Franziska Wanninger redet gerne. Und das ist ein Glück fürs Publikum." Münchener Abendzeitung

 

Karten abzuholen bei der Gemeinde Bernhardswald - 09407/9406-31 oder online über OK-Ticket.

Samstag, 27.06.2020 20:00 Uhr Theatersaal Kürn, Eichelmühlweg, 93170 Bernhardswald Veranstalter: Gemeinde Bernhardswald Eintritt: VVK: 20 Euro, Abendkasse: 22 Euro