Musik | Kabarett | Theater | Literatur | Kunst | Tanz

Hier finden Sie eine Liste aller künftigen Veranstaltungen

24
Mai

Wörthlichkeiten: Stadtwanderung mit Josef & Josef

Die jährliche Kulturwanderung ist mittlerweile zur Tradition geworden. Heuer führt sie zu Wörther Örtlichkeiten, die nicht so sehr im Blick der Öffentlichkeit stehen, aber dennoch interessant sind. Und Sie können sich auf Überraschungsgäste freuen.

Weiterlesen …

Sonntag 15:00–17:00 Uhr Treffpunkt Kirchplatz, Wörth/Donau Veranstalter: Stadt Wörth

29
Mai

Friday for music - Tradition trifft Moderne

Musik von der Jugend für die Jugend (und jung Gebliebene)

Junge Musikanten spielen auf, von zünftig bis rockig, von leise bis laut, von traditionell bis modern! In der Falzbodenhalle, wo tags darauf das beliebte Fischerfest beginnt, laden Musikgruppen aus der Region zu einem etwas anderen Musikfestival ein.

Mit dabei sind unter anderem:

  • „D´Wiesenter Hundsbuam“
  • „Sakrisch Guad“ aus Wiesent
  • „Ebner-Buam“ aus Pfatter
  • „D´Höllbach-Rocker“ aus Rettenbach
  • „Two an a half Goaß“ aus Altenthann/Brennberg
  • „Elysium“ aus Brennberg/Burgweinting/Niedertraubling

Für das leibliche Wohl sorgt der Angelverein Pfatter e.V.

Freitag 19:00 Uhr 93102 Pfatter / Falzbodenhalle (ehemals Baufirma Binder) zwischen Jahnstraße und Waldweg Veranstalter: Gemeinde Pfatter

11
Jun

Burgschauspiel 2020 - Ein Sommernachtstraum

Brennberger Burgsommer 2020

An insgesamt vier Wochenenden im Juni und Juli lädt die Vorwaldgemeinde zu Veranstaltungen im Rahmen des diesjährigen „Brennberger Burgsommers“ ein. Eröffnet wird das großangelegte Spektakel im idyllischen Ambiente des Burghofs mit der Burgschauspiel-Premiere von Shakespeares temporeicher und farbiger Komödie „Ein Sommernachtstraum“ am 11. Juni.
Den Abschluss des Burgsommers markiert das traditionelle Burgfest am Samstag, den 11. Juli mit Live-Musik der Coverband „Teacher Men´s Friends“ und regionalen Spezialitäten. Der ehemalige Brennberger Stefan Pielmeier kehrt zurück in die Heimat und rockt zusammen mit seinen Lehrerkollegen Songs aus den 80ern und 90ern in den alten Mauern der Burg . Als Support lässt die junge „Hells Creek Band“ mit Country und Rock`n Roll Musik aus den 50ern und 60ern auferstehen.
Mit einem Festgottesdienst, traditioneller Blasmusik von der Floriani-Kapelle und anschließendem Mittagessen am Sonntag, den 12.7. klingt der Burgsommer 2020 aus.

Weiterlesen …

Donnerstag Burg Brennberg Veranstalter: Gemeinde Brennberg