Schrammelquartett mit klassischer Wiener Musik

26.04.2022 (17:30 Uhr) Bürgersaal, Ludwigstr. 7, Wörth Veranstalter: Stadt Wörth

So beschreiben sich die Musiker:
Wir sind ein mit zwei Geigen, einer Kontragitarre und einer Wiener Harmonika besetztes Schrammelquartett. Diese Musik geht auf die legendären Brüder Johann und Josef Schrammel zurück. Diese spielten mitunter bei den höchsten Kreisen der Donaumetropole, in den Kronländern der KK-Monarchie und in vielen Ländern der Erde. Die Instrumentierung, die Lautstärken-, Tempo- und Tonartwechsel geben dieser Musik sein besonderes Kolorit. Eine elektronische Verstärkung lehnen wir ab, da diese den Klang verfälschen und darüber hinaus nicht zu einer Formation dieser Art passen würde.

Zusammen mit unserer Solosopranistin sowie dem Moderator und Sänger sind wir ein Sextett. Wir bevorzugen das konzertante Musizieren in einer unserer Musik entsprechenden gediegenen Räumlichkeit. Unsere gehobene Musik ist rhythmisch, wienerisch-melodisch aber auch abschnittsweise sentimental-melancholisch und dem feien Wiener Genre zuzuordnen. Viele unsere Arrangements stammen aus der Zeit der Österreichisch-Ungarischen Monarchie.

Eintritt: VVK: EUR 7,00 zzgl. EUR 0,50 Gebühr; Abendkasse EUR 8,50

Zurück