1. Brennberger Georgiritt

25.04.2015 (08:30 Uhr) Burg Brennberg Veranstalter: Gemeinde Brennberg

1. Brennberger Georgiritt

Pferdewallfahrten zu Ehren des Heiligen Georg, die meist auf jahrhundertealte Traditionen zurückgehen, gibt es alljährlich bereits in verschiedenen Orten Bayerns und im angrenzenden Salzburger Land. Heuer wird auch in der Gemeinde Brennberg erstmalig dieses Brauchtum gefeiert, schließlich war die ehemalige Burgkapelle dem Heiligen Georg geweiht. Alle Reiter sowie alle Pferde- und Brauchtumsfreunde aus der ganzen Umgebung sind herzlich eingeladen, am 26. April nach Brennberg zu kommen. Die Reiter treffen sich um 11 Uhr auf dem Bolzplatz an der Johannisstraße, reiten anschließend (mit Blasmusik) durch das Dorf gemeinsam zur Burg. Dort soll bereits um 10.30 Uhr der Sonntagsgottesdienst gefeiert werden, zu dem die ganze Bevölkerung eingeladen ist. Anschließend werden die Pferde gesegnet. Natürlich gibt es für alle Gäste Mittagessen, Kaffee und Kuchen auf der Burg, bevor die Veranstaltung am frühen Nachmittag endet.

Zeitplan:
10.30 Uhr Gottesdienst auf Burg Brennberg
11.00 Uhr Treffen der Reiter u. Pferde auf dem Bolzplatz an der Johannisstr.
11.15 Uhr Gemeinsamer Ritt durch Brennberg (über den Hofbergweg) zur Burg
11.30 Uhr Pferdesegnung durch Pfarrer Jürgen Lehnen

Zurück