Ein Sommernachtstraum

15.07.2022 (20:30 Uhr) Burg Brennberg Veranstalter: Gemeinde Brennberg

„Ein Sommernachtstraum“ (Komödie von William Shakespeare)

Bearbeitung und Regie: Georg Blüml

Verwirrspiel inmitten einer Sommernacht – Geisterspuk und Liebesturbulenzen: Helena liebt Demetrius, der Hermia begehrt, die wiederum in Lysander verliebt ist; dazu ein Elfenpaar im Rosenkrieg und eine bevorstehende Fürstenhochzeit, für die ein paar Handwerker im Wald ein Laienschauspiel proben.

Das Brennberger Burgschauspiel 2020 zeigt mit Shakespeares leichtfüßiger Komödie ein Stück Weltliteratur. Der Münchener Regisseur Georg Blüml ließ es sich auch dieses Mal nicht nehmen, in seine Bearbeitung wieder einige Brennberger Spitzen einzuarbeiten.

Premiere ist am Freitag, 15.07.2022 – weitere Aufführungsterminen sind:

16.07.(Sa.), 17.07.(So..),

22.07..(Fr.), 23.07.(Sa.,), 24.07.(So.),

29.07.(Fr.), 30.07. (Sa.).

Der Kartenvorverkauf (mit Sitzplan) für die neuen Termine startet voraussichtlich im Herbst 2021.

Eintritt: Erw. 17 €/ Jugendl. bis 17 J. 8 €/ Kinder bis 12 J. FREI

Zurück