Brandkatastrophen in Wörth und anderen Vorwaldgemeinden im 19. Jahrhundert

26.09.2019 (17:30 Uhr) Bürgersaal, Ludwigstr. 7, Wörth a.d. Donau Veranstalter: Stadt Wörth

Noch im 19. Jahrhundert sind im Königreich Bayern zahllose Orte komplett niedergebrannt. Der Vortrag widmet sich am Beispiel der Märkte Wörth, Donaustauf und Falkenstein den Brandereignissen und -ursachen, der finanziellen Bewältigung durch Versicherungen und Spendensammlungen und schließlich der Wiederaufbauarchitektur.

Künstlerwebsite: www.k-i-w.de

Eintritt: frei

Zurück