„ As Geld stinkt net“

12.06.2014 (17:00 Uhr) Freigelände zwischen Pfarrhof und Gemeinschaftshaus / Pfatter-Geisling Veranstalter: Gemeinde Pfatter

Freilichttheater von Alois Winter
Regie: Alois Winter – Regieassistenz: Brigitte Böhm

Eine heitere und witzige Komödie mit Irrungen und Wirrungen um das liebe Geld. Das Stück spielt im 19. Jahrhundert. Zauberhafte Kostüme aus der Biedermeierzeit erwarten die Zuschauer. Eine verkrachte Schauspielerin, Protegé des König Ludwig I. von Bayern, versucht immer wieder an Geld zu kommen. Wie ihr das mit List und Tücke gelingt, erzählt die Komödie. Aber es wäre kein Stück von Alois Winter, wenn die Geschichte am Ende nicht einen ganz
anderen Verlauf nehmen würde.
Lassen Sie sich im wunderschönen Ambiente zwischen Pfarrgarten und Gemeinschaftshaus in Geisling einen Abend lang durch das Freilichtspiel verzaubern!

Kartenvorverkauf
ab 1. März jeweils samstags von 10:00 – 12:00 Uhr und mittwochs
von 18:00 – 20:00 Uhr bei Brigitte Böhm (Tel. 09481 455)

Zurück