Kultur in alten Mauern 2016

Kultur in alten Mauern 2016

von Johann Festner (Kommentare: 0)

Was sich bewährt hat, soll man nicht einfach aufgeben! „Kultur in alten Mauern 2016“: Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Programm, bei dem sich Kulturveranstalter aus dem gesamten Landkreis Regensburg mit einer besonderen Veranstaltung an einem historischen Ort empfehlen.

Dass das Regensburger Land eine geschichtsträchtige, von wunderbaren Baudenkmälern geprägte Kulturlandschaft ist, weiß man. Aber dass die Region rund um den nördlichsten Punkt der Donau heute vielerorts von kreativen Kulturschaffenden und kulturellen Initiativen mit gestaltet wird, hat sich noch nicht überall herumgesprochen.

2009 hatte der Landkreis Regensburg die Veranstaltungsreihe „Kultur in alten Mauern“ in enger Kooperation mit Akteuren vor Ort entwickelt, um die lebendige Vielfalt der regionalen Kulturszene abzubilden und sie Einheimischen wie Gästen nahe zu bringen.

Drei Donau.Wald.Kultur-Gemeinden sind dabei:

Brennberg:
24. April Klosterfreunde Frauenzell mit Prof. Bernhard Gajek
08. Mai Gruber&Gruber im Kloster Frauenzell
15. Juli Burgschauspiel Reimars Glück und Ende

Wiesent:
18. Juni Hudetzturm Knef-Abend
07. Oktober ( und weitere Termine) Sommerkeller "Grattleroper"

Wörth:
16. April Rondellzimmer im Schloss "Was eine Frau im Frühling träumt"
17. September (und weitere Termine) Schlosskeller "Prinzessin Gähnoveva"

Zurück

Einen Kommentar schreiben