Gitarrenmusik mit Trio Sonando

Gitarrenmusik mit Trio Sonando

von Johann Festner (Kommentare: 0)

Wenn du ein Gitarrentrio einlädst, dann sind deine Erwartungen hinsichtlich der Zuhörerzahlen – und da können die Künstler noch so gut sein – nicht allzu hoch. Um so erfreulicher dann, wenn der Bürgersaal dann doch recht gut gefüllt ist.

Lateinamerikanische Musik ist ihre Leidenschaft. Tango, Bossa Nova Milongas usw. hat das Trio (Edgar Ocampo, Jürgen Faderl und Helmut Altmann) sehr überzeugend gespielt. Es war ruhige, wenig spektakuläre Musik, bei der man konzentriert zuhören musste. Wer dies tat, hatte aber viel Freude am Konzert.

Zurück

Einen Kommentar schreiben