Veranstaltungsarchiv

01
Jan

Father & Son - Hans "Yankee" und Christoph Meier

Mit der eher ungewöhnlichen Kombination Cello und Akustikgitarre wildern die Vater Hans "Yankee" und Sohn Christoph in den verschiedensten Stilistiken – von J.S.Bach bis zum Gypsi Swing à la Django Reinhard, von Filmmusik Klassikern wie Moon River und Over the Rainbow über Stücke der Beatles, Clapton und Sting bis zur aktuellen Popmusik à la Ed Sheeran ....

Und vor allem frönen sie der unbändigen Improvisations- und Interpretationslust, die die beiden miteinander verbindet.

Weiterlesen …

Mittwoch, 01.01.2020 19:30 Uhr Rondellzimmer auf Schloss Wörth Veranstalter: Stadt Wörth Kinderprogramm Eintritt: VVK EUR 11,50; zzgl. EUR 0,50 Gebühr; AK EUR 14,00

18
Jan

Die Goldenen 20er: Tanzkurs "Tänze der Wilden 20er Jahre"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Die Goldenen Zwanziger" sind Sie am Sonntag 16. Februar 2020, 16 Uhr  zum Tanznachmittag mit der Roaring Twenties Dancefloor Company eingeladen.

Weiterlesen …

Samstag, 18.01.2020 16:00–17:30 Uhr Bürgersaal, Ludwigstr. 7, 93086 Wörth/Donau Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: EUR 50,00 pro Person

03
Feb

Die Goldenen 20er: Nähen für den Tanznachmittag am 16.2.

Nähen Sie Ihr Accessoire für den Tanz-Nachmittag am 3. Februar: Stirnbänder und kleine Handtaschen

Unter fachlicher Leitung von Natalie Malkrab.

Anmeldungen ab sofort unter Tel.: 0175-2306401 oder natalie.malkrab@faedchenwelt.de oder Familienstützpunkt, Patricia Betz, Mail familienstuetzpunkt@vg-woerth-brennberg.de

 

Weiterlesen …

Montag, 03.02.2020 18:30–21:00 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth Kinderprogramm Eintritt: Kosten: 5 Euro plus Materialkosten

08
Feb

Zwoa Achterl - bitte!

"Es gibt Sachen, die wenn man nicht selbst erlebt hat, die tät man gar nicht glauben, Spatzl!" hat uns der Monaco Franze mit seinem unnachahmlich charmanten Blick mit auf den Weg durchs Leben gegeben. Wir laden Sie ein auf diese Reise. Entdecken Sie den Stenz in Ihnen oder lernen Sie die emotionale Gefühlswelt des Stenz näher kennen.

Weiterlesen …

Samstag, 08.02.2020 19:30 Uhr Bürgersaal, Ludwigstr. 7, Wörth Veranstalter: Stadt Wörth Kinderprogramm Eintritt: VVK: EUR 12,50 zzgl. EUR 0,50 VVK-Gebühr); AK EUR 14,00

16
Feb

Die Goldenen 20er: Tanz mit der Roaring Twenties Dancefloor Company

Swing, Charleston, Foxtrott, Rumba...

Abtanzen wie in den Goldenen Zwanzigern mit der Roaring Twenties Danceflore Company und dazwischen einen Cocktail...

Denn die Goldenen 20er finden nicht nur in Babylon Berlin statt, sondern auch in Babylon Wörth. Gerne mit passender Kostümierung aus den 20ern.

Weiterlesen …

Sonntag, 16.02.2020 16:00 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: VVK EUR 7,50 zzgl. EUR 0,50 Gebühr; Kasse EUR 9,00

18
Feb

Hoigoatn

Gemütliches Beisammensein für jung und alt. Musik, Gesang, Gedichte, Witze .....

Dienstag, 18.02.2020 19:00 Uhr Landgasthof Fischer, 93102 Pfatter. Haidauer Str. 22 Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: Eintritt frei

22
Feb

Hells Creek Band + Kabarettistin Eva Karl-Faltermeier

Stampfende Rhythmen, Gitarren im typischen Boom-Cicka-Boom-Sound und eine kräftige Leadstimme – das ist der unverkennbare Countrysound der 50er und 60er Jahre. Dieser Musik hat sich die Familie Schwinger mit ihrer „Hells Creek Band“ verschrieben. Mittelpunkt der Band ist Sänger und Frontmann Elmar Schwinger, einem breiten Publikum bereits durch die Donau-Wald-Brettln in Pfatter und Brennberg bekannt. Durch seine klangvolle Stimme und sein authentisches Auftreten haucht er den Songs der großen Musiklegenden wie Johnny Cash, Hank Williams oder Elvis Presley Leben ein. Für Vater Karl-Heinz, die Söhne Elmar, Roman, Marco und Julian sowie die Tochter Simone steht vor allem die Freude an der Musik und die Bewunderung für ihre Idole im Vordergrund.

Das Pendant zur amerikanischen Musik wird die umtriebige Kabarettistin Eva Karl-Faltermeier aus Bernhardswald sein, die zuletzt beim Donau-Wald-Brettl in Brennberg mit ihrem trockenen Humor für große Heiterkeit sorgte. Die 36-Jährige nimmt ihre Zuhörer mit auf eine pointierte Reise in die Südoberpfalz der 80er Jahre, skizziert ein Potpourri an Fehlschlägen in ihrem Leben, durchlebt mit ihrem Publikum viele Stimmungen und hat stets emanzipatorischen Grant und stoischen oberpfälzer Humor im Gepäck!

Ein abwechslungsreicher Abend für jung und alt!

Einlass ab 18 Uhr

Samstag, 22.02.2020 20:00 Uhr Landgasthof Fischer, 93102 Pfatter. Haidauer Str. 22 Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: VVK 10 €, Abendkasse 12 €

06
Mär

Vortrag: Kanada, Manitoba – der Süden und Churchill

Christian Rauscher entführt seine Zuschauer in seinem aktuellen Livevortrag nach Manitoba, Kanada, zunächst in vier Nationalparks rund um Winnipeg und dann nach Churchill, der Welthauptstadt der Eisbären.

Weiterlesen …

Freitag, 06.03.2020 19:30 Uhr Bürgersaal, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: VVK EUR 6,00; zzgl. EUR 0,50 Gebühr; AK EUR 7,00

17
Mär

ABGESAGT! Hoigoatn

Die Hoigoatn sind wegen Corona-Virus bis auf weiteres abgesagt.

Dienstag, 17.03.2020 19:00 Uhr Gasthaus Hanauer, 93102 Pfatter, Nikolastr. 10 Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: Eintritt frei

18
Mär

Sara Brandhuber

aus aktuellem Anlass, zur Sicherheit und zum Wohle Aller wird dieser Veranstaltungstermin verschoben auf

Freitag 18. September 2020

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit

 

Sara Brandhuber - "I war des fei ned"

Man munkelt, dass sie ihre ersten Worte nicht gesprochen, sondern gesungen hat und seit sie auf der Welt ist, hat Sara vor allem eins – den Mund auf!

Ihre Mama schwört, dass sie bereits mit 2 Jahren beim Autofahren eigene Kompositionen vom Rücksitz geträllert hat. Ihre gesamte Kindergarten- und Schulzeit bekleidete sie zuverlässig und ohne größere Ausfallzeiten das Amt des Gruppen- und Klassenclowns.

Im März 2017, kurz nach der Geburt Ihres Sohnes, bekam Sara vom Bayerischen Heimat- und Kultusministerium den Dialektpreis Bayern verliehen. Wenige Tage später folgte der St. Prosper Kabarettpreis der Stiftungsbrauerei Erding.

Weiterlesen …

Mittwoch, 18.03.2020 20:00–22:30 Uhr Hofstube Röhrenhof, Röhrenhof 1, 93191 Rettenbach Telefon: 09484 234 Veranstalter: Gemeinde Rettenbach Eintritt: VVK € 15,00, AK € 16,00

22
Mär

Fastenmarkt abgesagt wg Corona-Virus

Der Fastenmarkt wird wegen des Corona-Virus' abgesagt. Es gibt erste Überlegungen, anstatt dessen einen Herbstmarkt zu veranstalten, wenn sich die Lage bis dahin normalisiert hat. 

Sonntag, 22.03.2020 10:30–17:00 Uhr Marktplatz in Pfatter Veranstalter: Gemeinde Pfatter

18
Apr

ABGESAGT! Müllmo und die Blume

 

Das Musiktheater ist wegen Corona-Virus abgesagt. 

Samstag, 18.04.2020 15:00–15:45 Uhr 93102 Pfatter, Marktplatz, Vogelmeiersaal Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: Erw. 5 €, Kinder 2 €

21
Apr

ABGESAGT! Hoigoatn

Die Hoigoatn sind wegen Corona-Virus bis auf weiteres abgesagt.

Dienstag, 21.04.2020 19:00 Uhr Fisch Schmalz, 93102 Pfatter, Haidauer Str. 21 Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: Eintritt frei

24
Apr

Benefizkonzert - VERSCHOBEN

Es wird versucht, dieses Benefizkonzert zu einem späteren Zeitpunkt zu organisieren.

Die erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Wer seine Karte zurückgeben möchte, soll sich bitte bei dem Organisator Helmut Janker Tel. 09966 / 1238 melden.

Bereits eingegangene Spenden von ortsansässigen Firmen werden in den nächsten Tagen gegen Spendenquittungen weitergeleitet.

Weiterlesen …

Freitag, 24.04.2020 19:00–22:00 Uhr Rettenbacher Hof, 93191 Rettenbach Veranstalter: Gemeinde Rettenbach Eintritt: 8,00

03
Mai

Lustige Abenteuerlieder aus dem Kofer

 

Von Brezn-Beißern, Regenpiraten und Disco-Knödeln

Sternschnuppe, das sind Kinderlieder, die auch Eltern lieben.

 

 

Weiterlesen …

Sonntag, 03.05.2020 15:00 Uhr Grundschule Brennberg - Schulturnhalle Veranstalter: Gemeinde Brennberg Eintritt: 12 € Erwachsene/ 6 € Kinder

16
Mai

VERSCHOBEN! Max & Pille – durchBlick

Wer hätte nicht gerne den totalen Durchblick? Immer den Dreh raus, immer den richtigen Spruch zur rechten Zeit, immer die Nase vorn. Das Musik-Kabarett und Comedy Duo Max und Pille (Max Rädlinger und Philipp Artmann) weiß vielleicht nicht alles - aber schließlich ist Humor wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Weiterlesen …

Samstag, 16.05.2020 20:00 Uhr Sommerkeller Wiesent, Regensburger Str. 2 Veranstalter: Gemeinde Wiesent Eintritt: VVK 10 € / Abendkasse 12 €

17
Mai

Swing, Jazz und Bossa Nova im Himmeltal

Swing, Jazz und Bossa Nova im Himmeltal


Ein Wald- und Wiesenkonzert zum Frühling mit „Latcho Due“


Musik und Kunst verbinden Lebensräume


Bereits zum vierten Mal lädt die Gemeinde Brennberg im Frühling zu einem idyllischen Open-Air-Konzert auf die blühende Wiese im Himmeltal bei Frauenzell ein. Die Artenvielfalt der Natur geht dort in ganz besonderer Weise eine inspirierende Symbiose mit der dargebotenen Musik ein.

Weiterlesen …

Sonntag, 17.05.2020 15:30 Uhr Konzertwiese im Himmeltal Veranstalter: Gemeinde Brennberg Eintritt: 10 € (Kinder und Jugendliche frei)

19
Mai

ABGESAGT! Hoigoatn

Die Hoigoatn sind wegen Corona-Virus bis auf weiteres abgesagt.

Dienstag, 19.05.2020 19:00 Uhr Landgasthof Fischer, 93102 Pfatter. Haidauer Str. 22 Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: Eintritt frei

29
Mai

Friday for music - Tradition trifft Moderne

Musik von der Jugend für die Jugend (und jung Gebliebene)

Junge Musikanten spielen auf, von zünftig bis rockig, von leise bis laut, von traditionell bis modern! In der Falzbodenhalle, wo tags darauf das beliebte Fischerfest beginnt, laden Musikgruppen aus der Region zu einem etwas anderen Musikfestival ein.

Mit dabei sind unter anderem:

  • „D´Wiesenter Hundsbuam“
  • „Sakrisch Guad“ aus Wiesent
  • „Ebner-Buam“ aus Pfatter
  • „D´Höllbach-Rocker“ aus Rettenbach
  • „Two an a half Goaß“ aus Altenthann/Brennberg
  • „Elysium“ aus Brennberg/Burgweinting/Niedertraubling

Für das leibliche Wohl sorgt der Angelverein Pfatter e.V.

Freitag, 29.05.2020 19:00 Uhr 93102 Pfatter / Falzbodenhalle (ehemals Baufirma Binder) zwischen Jahnstraße und Waldweg Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: Erw. 5 €, Kinder und Jugendliche untger 18 Jahren 3 €

11
Jun

Burgschauspiel 2020 - Ein Sommernachtstraum - verschoben auf 2021

Abgesagt

Brennberger Burgsommer 2020

An insgesamt vier Wochenenden im Juni und Juli lädt die Vorwaldgemeinde zu Veranstaltungen im Rahmen des diesjährigen „Brennberger Burgsommers“ ein. Eröffnet wird das großangelegte Spektakel im idyllischen Ambiente des Burghofs mit der Burgschauspiel-Premiere von Shakespeares temporeicher und farbiger Komödie „Ein Sommernachtstraum“ am 11. Juni.
Den Abschluss des Burgsommers markiert das traditionelle Burgfest am Samstag, den 11. Juli mit Live-Musik der Coverband „Teacher Men´s Friends“ und regionalen Spezialitäten. Der ehemalige Brennberger Stefan Pielmeier kehrt zurück in die Heimat und rockt zusammen mit seinen Lehrerkollegen Songs aus den 80ern und 90ern in den alten Mauern der Burg . Als Support lässt die junge „Hells Creek Band“ mit Country und Rock`n Roll Musik aus den 50ern und 60ern auferstehen.
Mit einem Festgottesdienst, traditioneller Blasmusik von der Floriani-Kapelle und anschließendem Mittagessen am Sonntag, den 12.7. klingt der Burgsommer 2020 aus.

Weiterlesen …

Donnerstag, 11.06.2020 Burg Brennberg Veranstalter: Gemeinde Brennberg Eintritt: 17 € Erw./ 8 € Jugendliche / Kinder bis 12 J. fei

22
Jun

Night of Light

KiW unterstützt die Aktion „Night of Light“

Weiterlesen …

Montag, 22.06.2020 Schloss Wörth Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: ---

27
Jun

Kabarettabend mit Franziska Wanninger - furchtlos glücklich

Abgesagt
Franziska Wanninger

furchtlos glücklich

Franziska Wanninger ist vom „Talent, geboren im Sternzeichen Typenkabarettistin, Aszendent Rampensau“ schreibt die Süddeutsche Zeitung. „In Sekunden kann Wanninger in Bild und Ton vom derben Grantler zum kaputten Manager zur Sinnsucherin zur nassforschen Putzfrau oder zur beinahe liebenswürdigen Wiesn-Bedienung umschalten."

Dabei sucht die Vollblutdarstellerin doch einfach nur nach der großen Liebe. Aber das ausgerechnet bei ihrem neuen Zahnarzt. Der ist zwar ein fachlich kompetenter Bohrer, aber nicht der Typ Mann, der ihr erst einmal „Ich liebe dich“ in ein Maisfeld mäht. Drum geht’s erst einmal mit anderen Angstgeplagten und dem Publikum in das vergnügliche Seminar „furchtlos glücklich“ der höchst durchgeknallten Seminarleiterin Melissa.

Die Kabarettistin Franziska Wanninger redet gerne. Und das ist ein Glück fürs Publikum." Münchener Abendzeitung

 

Karten abzuholen bei der Gemeinde Bernhardswald - 09407/9406-31 oder online über OK-Ticket.

Samstag, 27.06.2020 20:00 Uhr Theatersaal Kürn, Eichelmühlweg, 93170 Bernhardswald Veranstalter: Gemeinde Bernhardswald Eintritt: VVK: 20 Euro, Abendkasse: 22 Euro

11
Jul

Sommerkonzert Singkreis Bernhardswald

Abgesagt
Singkreis Bernhardswald

Der Singkreis Bernhardswald e. V., veranstaltet jedes Jahr traditionell ein Sommerkonzert unter dem Motto: “Musik an einem Sommerabend“. Dazu werden zwei weitere Chöre und eine Instrumentalgruppe aus der näheren Umgebung eingeladen. Der Abend garantiert den Zuhörern ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm. Chorleiterin Fr. Michaela Kangler-Lang hat mit dem Singkreis in den vergangenen Jahren ein breites Repertoire aus Popsongs, Schlagern und zeitgenössischen Liedern aus aller Welt einstudiert, daraus wird der Singkreis eine bunte Mischung darbieten. Auf einen schönen Sommerabend voll guter Musik!

Samstag, 11.07.2020 19:00 Uhr Grundschule Bernhardswald, Kreuther Str. 22, 93170 Bernhardswald Veranstalter: Gemeinde Bernhardswald Eintritt: Freier Eintritt - Spenden erwünscht

18
Jul

Musik trifft Kabarett: Susi und die Spießer treffen auf Eva Karl-Faltermeier

Susi und Eva wohnen nur fünf Kilometer auseinander, haben sich aber nie kennengelernt. Im vergangenen Februar dann trafen sie sich bei einer Aufzeichnung für den Bayerischen Rundfunk und bieten jetzt ein attraktives gemeinsames Programm.

Weiterlesen …

Samstag, 18.07.2020 19:30 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: EUR 20,50 zzgl. EUR 0.50 Gebühr

18
Jul

Die Goldenen 20er: Galakonzert der Wörther Stadtkapelle

Abgesagt

Vielleicht wird es ja eine feste Einrichtung. Alle zwei Jahre ein Galakonzert mit der Stadtkapelle im Schlosshof. 2018 waren es Kompositionen aus ganz Europa im Rahmen des europäischen Kulturerbejahres. Heuer hören wir Musik aus den Goldenen Zwanzigern des vergangenen Jahrhunderts – Louis Armstrong, Comedian Harmonists, ein Ausflug in die Welt des aufkommenden Tonfilms, Operettenmusik und vieles mehr.

Leitung: Georg Kulzer

Weiterlesen …

Samstag, 18.07.2020 19:30 Uhr Schlosshof Wörth, Schlossberg 1 (bei schlechtem Wetter alte Turnhalle) Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: VVK: EUR 9,00 zzgl. EUR 0,50 Gebühr, Abendkasse EUR 10,00

01
Aug

1. GMAHDE WIESN FESTIVAL - LEHEN -AUSVERKAUFT

Liebe Lehener und Gemeindebewohner,
wir haben alle eine harte Zeit hinter uns, aufgrund der Corona-Lockerungen können wir langsam wieder zusammenkommen. Das wollen wir nutzen. Am 01.August 2020 wird es auf der großen Wiese neben der Kapelle in Lehen - und nur bei schönem Wetter - das 1.“Gmahde Wiesn“-Festival geben. KARTEN BEREITS AUSVERKAUFT!

Einige aus dem Dorf hatten schon länger die Idee auf dieser Wiese - mit dem schönen Ausblick - eine Veranstaltung abzuhalten. Obwohl wir wegen Corona sehr lange keine Entscheidung fällen konnten, trauen wir uns nun doch und freuen uns schon sehr darauf.

Die Konzerte werden um 18 Uhr beginnen und um 22 Uhr enden. Zu hören und sehen gibt es Matthias Kellner (Singer-Songwriter), Altbayerische Blasmusik mit Frank Feulner, Eva Karl- Faltermeier (Kabarettistin und Kulturbeauftrage von Bernhardswald) und Susi Raith und die Spiesser.

Die Wiese wird eingezäunt sein, das heißt, dass es einen Eingang und einen Ausgang geben wird, um sicherzustellen, dass sich nur die zugelassenen 200 Personen auf den Platz verteilen.

Es kann eine Decke mitgebracht werden. Bierbänke stehen aber auch zur Verfügung. Laut Regelung dürfen sich max. zehn Personen in einem abgegrenzten Bereich befinden. Ansonsten gelten bis jetzt die üblichen Vorschriften, wie in Lokalen oder Biergärten.

Für das leibliche Wohl und Getränke sorgt der Stammtisch „Die fidelen Wochenteiler“.

Die Parkplatzzuweisung übernimmt die FFW Hackenberg.

Finanziell werden wir von der Gemeinde Bernhardswald und ihrer Kulturreferentin Eva Karl-Faltermeier unterstützt. Die Gemeinde übernimmt einen Teil der Musikergagen und die Anlage, damit das Festival keinen Eintritt kostet. Allerdings freuen wir uns über Spenden um die restlichen Kosten zu decken.

Wir bitten um euer Verständnis. Wenn wir die Auflagen dieses Jahr gut einhalten, dann wird es sicherlich eine zweite Ausgabe des Festivals geben - und dann hoffentlich ohne Corona und Co. Es gab auch Fragen, ob es möglich wäre zwei Tage Festival abzuhalten - das ist leider aus vielen Gründen (Orgateam, Finanzen, Nachbarn usw.) nicht der Fall. Wir sind froh, dass wir auf die Kürze der Zeit den einen Tag gestemmt bekommen haben.

Wir freuen uns auf eine friedliche gmahde Wiesn.
An dieser Stelle möchte ich auch schon einmal Susi Raith und der Lehener Dorfgemeinschaft und unseren Sponsoren Sparkasse Regensburg und Markus Auburger danken. Toll, dass wir das noch auf die Beine stellen konnten.

Bei schlechter Witterung entfällt das Festival. Dies würde dann in der Facebook-Veranstaltung und auf der Webseite der Gemeinde bekanntgegeben.

Wir freuen uns auf ein schönes Fest

Euer Orga - Team: Schweiger Christoph und Michael, der Stammtisch mit A.J. und Schortl, Markus Auburger, Susi, Jochen und Eva und alle die sonst noch helfen😊

Samstag, 01.08.2020 18:00–22:00 Uhr auf der großen Wiese neben der Kapelle in Lehen, 93170 Bernhardswald Veranstalter: Gemeinde Bernhardswald Eintritt: Spendenbasis

02
Aug

VERSCHOBEN - "Jede Zeit hat ihre Lieder" - Open-Air-Konzert mit "Pankratius Voices"

VERSCHOBEN

Aufgrund der Schlechtwetterprognose für Sonntag, 02.08.2020 muss das geplante Open Air Konzert der Band „Pankratius Voices“ in Ebersroith leider auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

 

Die 12-köpfige Band „Pankratius Voices“ aus Roding, unter der Leitung von Stefan Spindler, präsentiert uns an diesem Sonntag Nachmittag ein besonderes Sommerprogramm - open air.

Ihr Repertoire umfasst Gospels und Pop-Balladen in deutscher und englischer Sprache.

Pankratius Voices ist auch bekannt durch ihr alljährlich stattfindendes „anderes Weihnachtskonzert“ in der Rodinger Stadtpfarrkirche "St. Pankratius" zugunsten der Aktion „Sternstunden“, der Chor/die Band gestaltet auch Hochzeitsmessen, Jugendgottesdienste und umrahmt Festakte.

Keine Bestuhlung – bitte Picknickdecke oder Sitzgelegenheit mitbringen, es stehen jedoch auch Bierbänke zur Verfügung.
Für Getränke ist bestens gesorgt.

Eintritt frei - Spenden erbeten.
Die Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert (Ebersroith 202, 93191 Rettenbach)

Sonntag, 02.08.2020 17:00–18:00 Uhr 93191 Rettenbach, Am Anger Veranstalter: Gemeinde Rettenbach Eintritt: frei, Spenden willkommen

15
Aug

AUSVERKAUFT! Die Drunken Lord´z dort, wo sie hingehören - im Wirtshaus

Wer einen geselligen Abend mit wunderschöner Musik in unverwechselbaren Stil und Sound erleben möchte, ist bei einem Konzert der Drunken Lord´z bestens aufgehoben. Vor drei Jahren hat sich diese eigenwillige Band zusammengefunden und sie überzeugt seither stets ein begeistertes Publikum.

Weiterlesen …

Samstag, 15.08.2020 19:30 Uhr Gasthaus am See, Weihern Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: VVK EUR 10,50 zzgl. EUR 0,50 Gebühr

23
Aug

Wörthlichkeiten: Stadtwanderung mit Josef & Josef

Die jährliche Kulturwanderung ist mittlerweile zur Tradition geworden. Heuer führt sie zu Wörther Örtlichkeiten, die nicht so sehr im Blick der Öffentlichkeit stehen, aber dennoch interessant sind. Und Sie können sich auf Überraschungsgäste freuen.

Das sind die Stationen:

- Die weiße Fahne
- Burgperle
- Muss i denn...
- Der wandernde Stodl
- Der Bäppi und der Wildschütz
- Die Schrebergärten zu Wörth

Weiterlesen …

Sonntag, 23.08.2020 14:00 Uhr Treffpunkt Kirchplatz, Wörth/Donau Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: Teilnahme kostenlos

12
Sep

Ali Stadler: Gegan Strom

Ali Stadler und Tocher bei einem Auftritt in Wörth

Gegan Strom“

 

Ein Liederabend mit

Ali Stadler

Monika Bückert

Markus Niemeier + Jockl Schwarz

(„Da wampert Zodert und da boartert Plattert“)

 

Ali Stadler präsentiert hauptsächlich Lieder aus seiner letzten CD „Gegan Strom“. Außerdem hat er ein paar alte und ein paar ganz neue Lieder im Gepäck. Musikalische Begleiter seiner Lieder sind an diesem Abend Monika Bückert (Gesang, Flöte, Gitarre) und Markus Niemeier (Gesang, Akkordeon, Steirische).  Sie sorgen für interessante, abwechslungsreiche Arrangements. In einer Pressekritik wurden die Lieder von Ali Stadler so beschrieben. „Lauscht man den Liedern und liest man die Texte von Ali Stadler, so entgleitet einem einerseits ein Schmunzeln, andererseits wird man zum Nachdenken angeregt. Es ist eine ganz besondere Mischung aus Humor, Hintergründigkeit und Kritik.“

Markus Niemeier ist auch Teil der zweiten Gruppe, die an diesem Abend auftritt: Da wampert Zodert (Markus Niemeier) & da boartert Plattert (Johannes „Jockl“ Schwarz) aus Walderbach. Sie singen und spielen Oberpfälzer Wirtshausmusik – originell, mit einer ganz eigenen Note und mit diversen Einflüssen (Wein, Bier & Himbeergeist).

Weiterlesen …

Samstag, 12.09.2020 19:30 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: VVK: EUR 12,50 zzgl. EUR 0,50 Gebühr. Abendkasse EUR 15,00

15
Sep

ABGESAGT! Hoigoatn

Die Hoigoatn sind wegen Corona-Virus bis auf weiteres abgesagt.

Dienstag, 15.09.2020 19:00 Uhr Gasthof Hanauer, 93102 Pfatter, Nikolastr. 10 Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: Eintritt frei

18
Sep

Die Goldenen 20er - Zwischen Inflation, Charleston und Zigarettenspitze

Abgesagt

Vortragabend mit Lena Schöberl, Josef Schindler und Johann Festner

Waren die zwanziger Jahre des vergangenen Jahrhundert wirklich golden? Wie war es in Wörth? Was dort passiert ist, wird anhand von Artikeln in der Donau-Post nachvollzogen. Was tat sich in der Welt, aber auch in Wörth in Kunst und Kultur? Wie hat die politische und wirtschaftliche Welt das Leben beeinflusst?

Weiterlesen …

Freitag, 18.09.2020 19:30 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: frei

18
Sep

Sara Brandhuber - "I war des fei ned"

Man munkelt, dass sie ihre ersten Worte nicht gesprochen, sondern gesungen hat und seit sie auf der Welt ist, hat Sara vor allem eins – den Mund auf!

Ihre Mama schwört, dass sie bereits mit 2 Jahren beim Autofahren eigene Kompositionen vom Rücksitz geträllert hat. Ihre gesamte Kindergarten- und Schulzeit bekleidete sie zuverlässig und ohne größere Ausfallzeiten das Amt des Gruppen- und Klassenclowns.

Im März 2017, kurz nach der Geburt Ihres Sohnes, bekam Sara vom Bayerischen Heimat- und Kultusministerium den Dialektpreis Bayern verliehen. Wenige Tage später folgte der St. Prosper Kabarettpreis der Stiftungsbrauerei Erding.

Weiterlesen …

Freitag, 18.09.2020 20:00–23:00 Uhr Hofstube Röhrenhof, Röhrenhof 1, 93191 Rettenbach Telefon: 09484 234 Veranstalter: Gemeinde Rettenbach Eintritt: VVK € 15,00, AK € 16,00

20
Sep

Rosy Meyer und Dr. Peter Hofmann im Hudetz-Turm

Weitere Ausstellungstage:

02. August bis 20. September, jeweils am Sonntag von 14 bis 17 Uhr

 

Farbenfroh und intensiv sind die Bilder, die von 2. August bis 20. September im Wiesenter Hudetz-Turm beheimatet sind. Zu sehen sind die Werke von Rosy Meyer aus Moosham und Dr. Peter Hofmann aus Wörth, die nach der coronabedingten Pause wieder Leben in die historischen Räume bringen.
Seit Mitte der 70er Jahre widmet sich Hofmann der Malerei. Anfangs verwendete er Aquarell- und Ölfarben, bevor er großen Gefallen an der Acryltechnik fand. Der Arzt stellt die Farben und Strukturen in den Vordergrund, bei ihm geht es nicht um ein bestimmtes Motiv. „Jeder Betrachter soll für sich die Bedeutung des Bildes finden“, betonte Hofmann, der selber immer wieder Neues in seinen Werken entdeckt.
Rosy Meyer ist seit 2010 leidenschaftlich mit der Kunst beschäftigt. Ihre Motive sind breit gefächert - Blumen, Architektur und Urlaubslandschaften sind zu finden. Sie malt mit Acryl und verwendet neben dem Pinsel auch die Monotypie und Spachteltechnik Und sie experimentiert gerne, manchmal mit sehr ungewöhnlichen Materialien.

Sonntag, 20.09.2020 14:00–17:00 Uhr Hudetz-Turm, Wiesent Veranstalter: Gemeinde Wiesent Eintritt: EUR 1,00; Kinder und Jugendliche

26
Sep

Bogenschießen

Kurs mit Stephan Magerl für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Einmal Robin Hood sein – wer wünscht sich das nicht als Kind! Und auch so mancher Erwachsene ist der Kunst des Bogenschießens nicht abgeneigt. Naturpädagoge und Bogenschießlehrer Stephan Magerl hält in Pfatter einen dreistündigen Kurs mit folgendem Inhalt ab:

  • Sicherer Umgang mit Bogen und Pfeil
  • Theorie des sportlichen Bogenschießens
  • Instinktives Bogenschießen
  • Bogenschießen als gesunder Weg

Therapeuten nutzen die Gegensätze zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Konzentration und Loslassen, zwischen Disziplin und Spiel sogar für ihre Behandlungen. Das traditionelle Bogenschießen ist zudem eine entspannende Sportart, die großen Spaß macht – besonders wenn die ersten Pfeile ins Ziel treffen! Teilnehmen können Kinder ab etwa 8 Jahren, nach oben hin ist keine Grenze gesetzt. Das gesamte Equipment wird gestellt.

Anmeldung bei Binder, Tel. 09481/1224

Samstag, 26.09.2020 14:00 Uhr 93102 Pfatter / Allwetterplatz der Grundschule (bei Regen in der Turnhalle) Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: Kursgebühr: 15,00 € / Person

26
Sep

Wiesenter Brettl

​Der Arbeitskreis Kultur lädt zum „Wiesenter Brettl“. 

Weiterlesen …

Samstag, 26.09.2020 19:00 Uhr Sommerkeller Wiesent, Regensburger Str. 2 Veranstalter: Gemeinde Wiesent Eintritt: 42,-- Euro. Karten im Rathaus, Bürgerbüro

26
Sep

Hannes Ringlstetter solo - Aufgrund von Gründen

Ausverkauft
Portrait Hannes Ringlsstetter

Alles hat einen Grund. Heißt’s. Ursache und Wirkung - man kennt das. Aber Achtung: natürlich bleibt alles Interpretationssache. Und da wird’s lustig, denn Problem: Mensch! Und da setzt das neue Ringlstetter Solo an: Warum ist man wie man ist? Liegt alles an der Kindheit? Herkunft? Erziehung? Bildung?

Weiterlesen …

Samstag, 26.09.2020 19:30 Uhr Schlosskeller, Schlossberg 1, Wörth/Do. Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: VVK: EUR 24,00 zzgl EUR 0,50 Gebühr; AK: EUR 26,00

27
Sep

Stefan Murr und Heinz-Josef Braun: Das Bayerische Aschenputtel

Eine lustige Märchenerzählung mit Musik von und mit Stefan Murr und Heinz-Josef Braun.

Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene, Dauer ca. 62 Min. 

Weiterlesen …

Sonntag, 27.09.2020 16:00 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: Kinder bis 15 Jahre EUR 9,50; Erwachsene 12,50; Familienkarte EUR 28,50

02
Okt

Jo Aldingers Downbeatclub

Foto: Boris Bojic

Rockige, Blues-basierte Riffs lassen einen an Bands aus den 70ern wie “The Meters” denken, der über allem stehende lässige funky Groove auch an “Scofield Medeski Martin and Wood”.

Weiterlesen …

Freitag, 02.10.2020 19:30 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: VVK: EUR 13,50 zzgl. 0,50 Gebühr, AK EUR 16,00

04
Okt

Die Goldenen 20er: Malen für Kinder beim Herbstmarkt

Paul Klee: Der Goldfisch

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Die Goldene Zwanziger" lädt Richard Schönberger beim Maimarkt Kinder ab acht Jahren ein, Bilder berühmter Maler aus den 20er Jahren des vergangenen Jahrhundert nachzumalen.

Weiterlesen …

Sonntag, 04.10.2020 14:00 Uhr Maimarkt Wörth, Ludwigstr. Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: Teilnahme kostenos

10
Okt

Brettl 2020 - LEIDER ABGESAGT, VERSCHOBEN AUF 2021

Bernhardswald

Das Donau-Wald-Brettl findet zum ersten Mal in der Gemeinde Bernhardswald statt. Doch keine Angst: Ansonsten bleibt alles beim Altbewährten. Auch in dieser Ausgabe des Brettls dürfen sich die Besucher auf eine Mischung aus unterhaltsamen, interessanten und auch nachdenklichen Beiträgen aller Gemeinden der Donau-Wald-Kultur freuen. Immer wieder sind die Besucherinnen und Besucher des Brettls erstaunt über die Vielfalt des kulturellen Angebotes unserer Region. Neben dem kulturellen Angebot  wird auch noch genug Zeit bleiben, um sich den Schmankerln der Gaststätte Lingauer zu widmen. Wie immer ist das Brettl also ein Abend für alle Sinne und für richtig gute Gespräche.

 

 

Samstag, 10.10.2020 19:30 Uhr Gasthof Lingauer, Dorfstr. 1, 93170Bernhardswald Veranstalter: Gemeinde Bernhardswald

20
Okt

Hoigoatn

Geselliges Beisammensein für jung und alt. Musik, Gesang, Gedichte, Witze ....

Dienstag, 20.10.2020 19:00 Uhr Fisch Schmalzl, 93102 Pfatter, Haidauer Str. 21 Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: Eintritt frei

23
Okt

Blechbixn - Himbeertiramisu und Rambazamba

Obacht, Mannsbilder! Mädels aufgemerkt! Die Blechbixn lassen es wieder scheppern! Zwei Jahre nach dem Vorgängeralbum „Aus.Äpfe.Amen.“ ist noch lange nicht Schluss mit lustig.

Die Brass-Girls aus Niederbayern legen nach, um wieder frech und charmant die Männerwelt aufs Korn zu nehmen. Dabei gerät ihre elektrisierende Soundmelange mit den augenzwinkerndfrechen bairischen Texten voll sanfter Bissigkeit vom ersten Takt des neuen Albums an sogar noch mitreißender als bisher, denn die Blechbixn sind nicht nur groovig, rockig und wild wie eh und je - sie sind jetzt „FoxDevilsWild“!

Musikalisch sind Karin, Hilde, Judith und Tine noch enger zusammengewachsen und bleiben sich und ihrem Stil treu, ohne auch nur ein Quäntchen ihrer typischen positiven Energie einzubüßen.

Auf „FoxDevilsWild“ tanzen die Blechbixn mit ihrem Publikum über sämtliche Genregrenzen zwischen tanzbaren Balkan-Offbeats und Mundart-Pop im Big Band-Style hinweg, als hätte es diese Unterscheidungen nie gegeben. Die neuen Songs erzählen mit dem Blechbixn-typischen Charme aus dem prallen Leben gegriffene Geschichten von „Himbeertiramisu und Rambazamba“ und von den Stimmungswechseln der Liebe zwischen Weißglut und zärtlichem Schnurren.

Weiterlesen …

Freitag, 23.10.2020 20:00–22:30 Uhr 93191 Rettenbach Veranstalter: Gemeinde Rettenbach Eintritt: VVK € 20,00 AK € 24,00

23
Okt

The Rooster Crows

Landkreisveranstaltungsreihe "Kultur in alten Mauern"

Weiterlesen …

Freitag, 23.10.2020 20:00 Uhr Sommerkeller Wiesent, Regensburger Str. 2 Veranstalter: Gemeinde Wiesent Eintritt: VVK 15 € / Abendkasse 17 € bestuhlt, freie Platzwahl

24
Okt

Die Goldenen 20er: Künstlerinnen der Weimarer Republik

„Sei klug und halte dich an Wunder“(masha Kaléko)

Weiterlesen …

Samstag, 24.10.2020 19:30 Uhr Stadtbücherei, Schulstraße 1, Wörth Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: frei

25
Okt

Tanztee

Mit Alleinunterhalter Hans Bosl 

Der „Tea Dance“ (Tanztee) wurde Anfang des 18. Jahrhunderts in England als öffentliche gesellschaftliche Tanzveranstaltung eingeführt und erfreute sich in ganz Europa insbesondere in den 1920er Jahren großer Beliebtheit. Heute finden Tanztees meist am Sonntagnachmittag mit einem Alleinunterhalter statt – so auch in Pfatter!

Seit 50 Jahren macht Hans Bosl aus Bogen schon Musik, und die hält ihn jung. Mit großer Leidenschaft spielt er auf großen und kleinen Festen – Musik von Herzen und für die Herzen. Die eingängigen Oldies, Evergreens, Schlager und bayerischen Lieder laden zum Mittanzen und Mitsingen ein. Jung und alt ist eingeladen, sich wie schon im letzten Jahr in angenehmer Atmosphäre einen gemütlichen und launigen Nachmittag zu machen – denn auch das Ratschen darf nicht zu kurz kommen!

Sonntag, 25.10.2020 15:00 Uhr Gasthaus Hanauer 93102 Pfatter, Nikolastr. 10 Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: Eintritt frei / Spenden erwünscht

25
Okt

20 Jahre Voice & Strings

Gitarre und Gesang in Perfektion: Seit 20 Jahren setzen Voice & Strings nur mit Stimme und Gitarre Maßstäbe. Die beiden gelten für viele als ein Ausnahme-Duo im poppigen Jazz- Soul-Bereich, Steffi Denk als eine unglaublich einfühlsame, vielseitige Sängerin, die vom gitarristischen Begleitorchester Hans Yankee Meiers geführt und getragen wird.

Weiterlesen …

Sonntag, 25.10.2020 19:00 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: VVK: EUR 12,00 zzgl EUR 0,50 Gebühr; Abendkasse EUR 14,00

06
Nov

Drunken Lord'z - Folk, Rock und mehr ...

Die „Drunken Lord‘z“ haben sich vor drei Jahren als eigenwillige Band zusammengefunden und konnten bei mehreren Gastauftritten sowie ihrem ersten eigenen Konzert beim Jagawirt zu Aumbach ein begeistertes Publikum voll überzeugen. Sie covern Songs unterschiedlichster Musikrichtungen und geben jedem Stück ihre ganz eigene Note. Egal ob Rock oder Folk …

"erlebt wunderschöne, groovige Musik mit unverwechselbarem Stil"

Jonny: Gesang, Gitarre, Percussion
Marion Weickl: Querflöte, Tin Whistles, Saxofon
Thomas Hebauer: Akkordeon

Weiterlesen …

Freitag, 06.11.2020 19:30–23:00 Uhr Gasthof "Zum Alten Wirt", Dorfstraße 9, 93191 Rettenbach Veranstalter: Gemeinde Rettenbach

14
Nov

Die Goldenen 20er: Das Cabinet des Dr. Caligari

Filmszene

Filmvorführung mit Live-Musik
Einführung: Josef Schindler 
Am Flügel: Sven Ochsenbauer

Weiterlesen …

Samstag, 14.11.2020 19:30 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: EUR 8,50 zzgl. EUR 0,50 Gebühr; Abendkasse EUR 10,00

17
Nov

Hoigoatn

Geselliges Beisammensein für jung und alt. Musik, Gesang, Gedichte, Witze ....

Dienstag, 17.11.2020 19:00 Uhr Landgasthof Fischer, 93102 Pfatter. Haidauer Str. 22 Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: Eintritt frei

28
Nov

Monika Drasch: Oh Maria Heimatland

Bild: Anja Wechsler

Über die große Sehnsucht des Menschen, irgendwo daheim zu sein, werden wir singen und erzählen.
Die allerschönsten Marienlieder werden erklingen in herrlicher Zweistimmigkeit.
Wundersame Geschichten von Gerd Holzheimer sollen zu hören sein (Gerd Holzheimer verfaßt seit vielen Jahren die Texte der legendären Weihnachtssingen des Bayerischen Fernsehens).
Mit feurigem Akkordeonspiel und himmelhochjauchzenden Geigenklängen alte Kirchenlieder entdecken, Neues erfinden.
Und mindestens dreimal gemeinsam singen wollen wir in diesem Konzert. Oh Maria hilf! Wer sonst?

Weiterlesen …

Samstag, 28.11.2020 20:00 Uhr Pfarrkirche St. Petrus Wörth, Kirchplatz 1 Veranstalter: Stadt Wörth Eintritt: VVK: EUR 14,50 zzgl. 0,50 Gebühr, Abendkasse EUR 17,00

29
Nov

Märchen und mehr - mit Puppenspielerin Tania Schnagl und Clown Stefan Zenger

Puppenshow mit Zauberei

Die Puppenspielerin Tania Schnagl und Profi-Clown Stephan Zenger sind für ihre kreativen Kindertheaterprogramme bekannt. Bei dem Thema „Märchen“ werden den Kindern neben poetischen Geschichten auch pfiffige Interpretationen von Märcheninhalten auf herrlich amüsante Weise dargeboten.

Weiterlesen …

Sonntag, 29.11.2020 16:00–17:00 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth Kinderprogramm Eintritt: Kinder bis 15 Jahre EUR 5,50, Erwachsene EUR 7,50; Familienkarte EUR 17,00

04
Dez

Sternschnuppe - Winterlieder

Das vorweihnachtliche Familien-Konzert

Sternschnuppe Lieder sind aus den Kinder- und Wohnzimmern längst nicht mehr wegzudenken.

Jetzt laden die bekannten Kinderliedermacher Margit Sarholz und Werner Meier wieder ein zum gemütlichen Winterlieder-Konzert für die ganze Familie.

Mit ihrer flockig-lockeren Mischung aus still-verschmitzten Liedern und schmunzel-leichten Geschichten verzaubern sie im Nu Eltern wie Kinder und nehmen alle mit auf eine stimmungsvolle und humorvolle Reise in die Sternschnuppe-Winter-Weihnachts-Welt.

Weiterlesen …

Freitag, 04.12.2020 17:00–19:30 Uhr 93191 Rettenbach, Sporthalle Veranstalter: Gemeinde Rettenbach Eintritt: Kinder: € 6,00, Erwachsene: € 8,00

15
Dez

Hoigoatn

Geselliges Beisammensein für jung und alt. Musik, Gesang, Gedichte, Witze ....

Dienstag, 15.12.2020 19:00 Uhr Gasthof Hanauer, 93102 Pfatter, Nikolastr. 10 Veranstalter: Gemeinde Pfatter Eintritt: Eintritt frei

20
Dez

Adventskonzert 2020 Singgemeinschaft Pettenreuth-Hauzendorf

Die stade Zeit beginnt in Pettenreuth bereits ein paar Tage vor Weihnachten. Das Adventskonzert der Singgemeinschaft ist auch außerhalb der Gemeinde Bernhardswald bekannt und beliebt. Das sorgfältig ausgewählte Programm begleitet die Besucherinnen und Besucher behutsam von der Hektik der Vorweihnachtszeit in die besinnliche Stimmung der Festtage. Für eine leibliche Einstimmung in die Weihnachtszeit sorgt anschließend die Bewirtung im Pfarrheim.

Sonntag, 20.12.2020 18:00 Uhr Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Pettenreuth, Hauptstraße, 93170 Bernhardswald Veranstalter: Gemeinde Bernhardswald Eintritt: Freier Eintritt - Spenden erwünscht