Veranstaltungsarchiv

09
Jan

Pfatterer Hoigoatn

Jeda derf kema und zualusn, owa a jeda derf a mitmocha“ bekräftigt Organisator Franz Binder, „bei uns muaß ma koa Profi sa.“

​Unangemeldet kommen, Musikinstrumente mitbringen und aufspielen, einen Tanz zeigen, einen eigenen Text oder ein Lied vortragen. Ob Gruppe oder Solist - alles ist erlaubt. Profi muss man nicht sein, wenn man auftreten will, aber taugen soll die Vorführung schon was. Und wer nur zuhören und zuschauen will, ist natürlich auch willkommen. 

Dienstag 19:00 Uhr Gasthof Fischer Veranstalter: Gemeinde Pfatter

19
Jan

Omas Vermächtnis - ein Schauspiel der besonderen Art von Gabriele Kiesl

Theaterstück „für Jung und Alt“ - mit 3-Gang-Menü

 

Theatergruppe BA VADERE

Autorin:  Gabriele Kiesl

Produktion:  BaVadere

Bilder: Siegfried Bruckbauer

Veranstalter: Gasthof Rettenbacher Hof, 93191 Rettenbach

 

Endlich hat Nepomuk, der Sohn des Wirtepaares, das Gasthaus für sich allein. Das Ehepaar Schmalzl ist nämlich zu der im Sterben liegenden Tante nach München gereist....

Weiterlesen …

Freitag 19:30–22:30 Uhr Gasthof Rettenbacher Hof, 93191 Rettenbach Veranstalter: Gemeinde Rettenbach

10
Feb

Wiggerl „Wird scho wern“

Der Kabarettist Martin Wichary alias „Wiggerl“ kommt am Faschingssamstag nach Pfatter. Natürlich wie immer völlig unpolitisch und aus dem Leben gegriffen. „Kracherd-bairisch“ mit Schenkelklopfern gespickt und garniert und oft nur ganz knapp über der Gürtellinie. Allerdings wie gewohnt mit ganz viel Augenzwickern, Selbstironie und so sympathisch, dass man ihm selbst bei den schärfsten Pointen nicht böse sein kann

Weiterlesen …

Samstag 20:00 Uhr Landgasthof & Hotel Fischer Veranstalter: Gemeinde Pfatter

13
Feb

Pfatterer Hoigoatn

Jeda derf kema und zualusn, owa a jeda derf a mitmocha“ bekräftigt Organisator Franz Binder, „bei uns muaß ma koa Profi sa.“

​Unangemeldet kommen, Musikinstrumente mitbringen und aufspielen, einen Tanz zeigen, einen eigenen Text oder ein Lied vortragen. Ob Gruppe oder Solist - alles ist erlaubt. Profi muss man nicht sein, wenn man auftreten will, aber taugen soll die Vorführung schon was. Und wer nur zuhören und zuschauen will, ist natürlich auch willkommen. 

 

Dienstag 19:00 Uhr Gasthaus Hanauer Veranstalter: Gemeinde Pfatter

13
Mär

Pfatterer Hoigoatn

Jeda derf kema und zualusn, owa a jeda derf a mitmocha“ bekräftigt Organisator Franz Binder, „bei uns muaß ma koa Profi sa.“

​Unangemeldet kommen, Musikinstrumente mitbringen und aufspielen, einen Tanz zeigen, einen eigenen Text oder ein Lied vortragen. Ob Gruppe oder Solist - alles ist erlaubt. Profi muss man nicht sein, wenn man auftreten will, aber taugen soll die Vorführung schon was. Und wer nur zuhören und zuschauen will, ist natürlich auch willkommen. 

Dienstag 19:00–21:13 Uhr Gasthof Fischer Veranstalter: Gemeinde Pfatter

18
Mär

Fastenmarkt in Pfatter

Marktsonntag in Pfatter nach alter Tradition

Weiterlesen …

Sonntag 10:30–17:00 Uhr Marktplatz Pfatter Veranstalter: Gemeinde Pfatter

24
Mär

Hubert Treml - "Mei, Oberpfalz" - Andere Heimat Lieder

Hubert Treml - Mei, Oberpfalz!

Andere Heimat Lieder                           mit Robert Prill, Gitarre

Hubert Treml, der "König der oberpfälzer Liedermacher- und Kabarettszene" (Mittelbayerische Zeitung), präsentiert sein neues Programm. Er besingt seinen "Schlooch", seine "Leit" und taucht in und mit seinen Liedern überall in der Oberpfalz auf und ein: von Waldeck bis Strahlfeld, von "Rengschburch" (Regensburg) bis "Eschawo" (Windisch-Eschenbach).

Ihm geht es nicht um kitschige Heimatverklärung, sondern um den (oft auch augenzwinkernden) Blick auf das Leben, in diesem besonderen Landstrich, der auf seine eigene Art die Herzen berührt 

....

 

Weiterlesen …

Samstag Hofstube Röhrenhof, 93191 Rettenbach, Tel. 09484 / 234 Veranstalter: Gemeinde Rettenbach

06
Apr

Rettenbacher Theaterstadl

Rettenbacher Theaterstadl

 „Auf den Brettern die die Welt bedeuten“,

werden Sie von Laienschauspielern aus Rettenbach

und Umgebung unterhalten, nach dem Motto:

bayrisch – lustig - live.

Drei kurzweilige, spannende, amouröse Einakter

werden an diesem unterhaltsamen Abend für Überraschungen sorgen.

Für jeden ist sicher etwas dabei und es wird garantiert kein Auge trocken bleiben.

 

Weiterlesen …

Freitag 20:00–22:00 Uhr Gasthaus "Zum Alten Wirt", Dorfstraße 9, 93191 Rettenbach Veranstalter: Gemeinde Rettenbach

07
Apr

Rettenbacher Theaterstadl

Rettenbacher Theaterstadl

 „Auf den Brettern die die Welt bedeuten“,

werden Sie von Laienschauspielern aus Rettenbach

und Umgebung unterhalten, nach dem Motto:

bayrisch – lustig - live.

Drei kurzweilige, spannende, amouröse Einakter

werden an diesem unterhaltsamen Abend für Überraschungen sorgen.

Für jeden ist sicher etwas dabei und es wird garantiert kein Auge trocken bleiben.

 

Weiterlesen …

Samstag 20:00–22:30 Uhr Gasthaus "Zum Alten Wirt", Dorfstraße 9, 93191 Rettenbach Veranstalter: Gemeinde Rettenbach

10
Apr

Pfatterer Hoigoatn

"Jeda derf kema und zualusn, owa a jeda derf a mitmocha“ bekräftigt Organisator Franz Binder, „bei uns muaß ma koa Profi sa.“

​Unangemeldet kommen, Musikinstrumente mitbringen und aufspielen, einen Tanz zeigen, einen eigenen Text oder ein Lied vortragen. Ob Gruppe oder Solist - alles ist erlaubt. Profi muss man nicht sein, wenn man auftreten will, aber taugen soll die Vorführung schon was. Und wer nur zuhören und zuschauen will, ist natürlich auch willkommen. 

Dienstag 19:00 Uhr Gasthaus Hanauer Veranstalter: Gemeinde Pfatter

14
Apr

duett komplett

Dagmar Dengel und Walter Heigl aus Regensburg

 „duett komplett“ – das sind eine Frau,  ein Mann und zwei Stimmen. Dazu Akustikgitarren, Elektrogitarre, Bass, Harp, Percussioninstrumente und g'scheide bayrische Texte –  mehr brauchts ned!

Weiterlesen …

Samstag 19:30 Uhr Voglmeiersaal, Marktplatz Veranstalter: Gemeinde Pfatter

11
Mai

Sax Pack

Sax-Pack, das ist ein Saxophonensemble aus Bernhardswald. Im Jahr 2006 haben sie sich zusammengefunden und genießen seither die gemeinsame Freude am Musizieren. Das besondere Merkmal der Bläserformation ist es, den besonderen Klang der Saxophone in modernen Arrangements bekannter Jazz-, Rock-, und Pop-Klassiker erklingen zu lassen. Für den typischen Sound des gesamten Ensembles sorgt zusätzlich die Rhythmusgruppe mit E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug.


Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt sein.




Eintritt: 10 € (Kinder und Jugendliche frei)

Karten ab 10. Januar 2018

- im Rathaus Wörth a.d.Donau, Rathausplatz 1, 93086 Wörth a.Donau - Tel: 09482 94 03 33
- in der Gemeindekanzlei Brennberg, Lerchenfeldstraße 1, 93179 Brennberg - Tel: 09484 283
- in der Hartung´schen Buchhandlung, Ludwigstraße 6, 93086 Wörth a.d.Donau - Tel. 09482 90 80 264
- bei Lebensmittel Haimerl, St.-Rupert-Straße 5, 93179 Brennberg - Tel. 09484 579

Freitag 19:00–21:00 Uhr Frauenzell/ Kloster Innenhof (bei ungünstiger Witterung im Refektorium) Veranstalter: Gemeinde Brennberg

10
Jun

Junge Volksmusik im Himmeltal

Frühlingskonzert "Junge Volksmusik im Himmeltal"
Ein Wald- und Wiesenkonzert zum Frühling mit "Oane wia koane".


Zwiefache und Boarische, Walzer, Polka und Galopp - die niederbayrische Tradition liegt ihnen schon am Herzen, den vier Damen von Oane wia koane. Was natürlich nicht bedeutet, dass nicht auch in anderen Regionen gegrast wird, wenn es um spannende Stücke geht.


Volksmusik – jung, frisch, unkonventionell und trotzdem bodenständig! Zwiefach ists besonders schön, weil man sich als Tänzer nicht nur über die vertrackten Schritte, die der Rhythmus fordert, freuen kann, sondern als Zuhörer eben auch über die neuen Strophen. Das sing- und sinnenfreudige Quartett dichtet nämlich gerne dazu, aus weiblicher Perspektive. So kann es dann passieren, dass statt dem Hans eben die Res dobleibm soll. Ma woass ja ned, wias Weda wird.

 

Eintritt: 8 € (Kinder und Jugenliche frei)

Karten ab 10. Januar 2018

- im Rathaus Wörth a.d.Donau, Rathausplatz 1, 93086 Wörth a.Donau - Tel: 09482 94 03 33
- in der Gemeindekanzlei Brennberg, Lerchenfeldstraße 1, 93179 Brennberg - Tel: 09484 283
- in der Hartung´schen Buchhandlung, Ludwigstraße 6, 93086 Wörth a.d.Donau - Tel. 09482 90 80 264
- bei Lebensmittel Haimerl, St.-Rupert-Straße 5, 93179 Brennberg - Tel. 09484 579


Oane wia koane – des sind:
Verena Neuhofer - Geige
Verena Meier - Steirische Harmonika
Magdalena Uhlmann - Harfe
Vera Biller – Kontrabass


Veranstalter ist der "Freundeskreis des ehemaligen Benediktinerklosters Frauenzell e.V." In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Brennberg

(Konzertdauer: 1 Stunde / für Rollstuhl und Kinderwagen nicht geeignet / festes Schuhwerk empfehlenswert)

Sonntag 16:00–17:30 Uhr Brennberg/ Himmeltal Veranstalter: Gemeinde Brennberg

01
Jul

Mittsommerwanderung

Mittsommerwanderung
„Artenvielfalt im Himmeltal“

Eine leichte Wanderung zu verschiedenen Lebensräumen im Himmeltal.
Wir bewundern und bestimmen Pflanzen und Tiere in einer besonders vielfältigen Kulturlandschaft, und genießen die Fülle des Lebens in der Zeit um die Sommersonnwende.

Veranstalter ist der "Freundeskreis des ehemaligen Benediktinerklosters Frauenzell e.V." In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Brennberg

Treffpunkt ist beim Kirchenportal der Klosterkirche Frauenzell. Veranstalter sind der Freundeskreis des ehemaligen Benediktinerklosters Frauenzell e.V. in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Brennberg

Sonntag 18:00–19:30 Uhr Brennberg/ Himmeltal Veranstalter: Gemeinde Brennberg

27
Jul

Märchen im Höllbachtal mit Märchenerzählerin Edeltraud Forster

Märchen im Höllbachtal -

mit Märchenerzählerin Frau Edeltraud Forster

 

Willkommen sind Jung und Alt und natürlich auch Familien mit Kindern.

Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Parkplatz zur Hölle in Postfelden –

wir wandern gemeinsam ca. 10 Minuten zum "Eingang der Hölle"  Höllbachhof.

Beginn ist um 19 Uhr.

Bitte Decken oder Sitzkissen mitnehmen.

 

Freitag 18:30–20:30 Uhr Treffpunkt Wanderparkplatz Höllbachtal in Postfelden / 93191 Rettenbach Veranstalter: Gemeinde Rettenbach

05
Aug

Klostermarkt Frauenzell

8. KLOSTERMARKT FRAUENZELL


Am Sonntag, den 5. August findet wieder der traditionelle Klostermarkt in Frauenzell statt, der sich mittlerweile großer Beliebtheit erfreut und Besucher aus nah und fern anzieht. Die Gäste dürfen sich über ein vielfältiges Programm sowie Fieranten aus der Region freuen.


Zusätzlich läuft ab 05. August 2018 bis einschließlich So., 09. September 2018 eine Ausstellung zu dem Thema „Drucke aus der Zeit 1474 bis heute“. Die Ausstellung enthält seltene Exponate aus privaten und öffentlichen Sammlungen. Veranstalter ist der Freundeskreis des ehemaligen Benediktinerklosters Frauenzell e.V. in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Brennberg und der Staatlichen Bibliothek Regensburg.


Die Ausstellung ist Teil der Veranstaltungsreihe Kultur.Erbe 2018 des Landkreises Regensburg

Sonntag 10:00 Uhr Frauenzell/ Kloster Veranstalter: Gemeinde Brennberg

22
Sep

Josef Fendl: Pfatter an der Straße der europäischen Geschichte

Veranstaltung im Rahmen der Landkreisreihe Kultur.Erbe

Weiterlesen …

Samstag 19:00 Uhr Voglmeier-Saal, Marktplatz 5 Veranstalter: Gemeinde Pfatter

09
Okt

Pfatterer Hoigoatn

Jeda derf kema und zualusn, owa a jeda derf a mitmocha“ bekräftigt Organisator Franz Binder, „bei uns muaß ma koa Profi sa.“

​Unangemeldet kommen, Musikinstrumente mitbringen und aufspielen, einen Tanz zeigen, einen eigenen Text oder ein Lied vortragen. Ob Gruppe oder Solist - alles ist erlaubt. Profi muss man nicht sein, wenn man auftreten will, aber taugen soll die Vorführung schon was. Und wer nur zuhören und zuschauen will, ist natürlich auch willkommen.

Dienstag 19:00 Uhr Gasthof Hanauer Veranstalter: Gemeinde Pfatter

13
Okt

Donau.Wald.Brettl

Unterhaltsamer Abend mit Akteuren aus fünf Gemeinden

Bereits zum sechsten Mal treffen sich Künstler der kulturell zusammenarbeitenden Gemeinden Pfatter, Wörth, Wiesent, Brennberg, Rettenbach und neuerdings auch Bernhardswald zum sogenannten Donau-Wald-Brettl. 

Weiterlesen …

Samstag 19:30 Uhr Landgasthof & Hotel Fischer, Pfatter Veranstalter: Gemeinde Pfatter

19
Okt

Arsen und Spitzenhäubchen

Arsen und Spitzenhäubchen


Eine Krimi Komödie aus der Feder von Joseph Kesselring (Bearbeitung & Regie: Georg Blüml):

In einer kleinen oberpfälzischen Gemeinde leben die beiden ältlichen Schwestern Annemarie und Elisabeth Brezner. In ihrem Haus scheint die gute alte Zeit stehen geblieben. Die außerordentliche Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit der beiden Damen, der selbstgemachte Holunderwein, ihre Plätzchen und die Quittenmarmelade ziehen viele Gäste an; vom örtlichen Pfarrer bis hin zur Polizei. Mit ihnen lebt ihr „g’spinnerter“ Neffe Franz-Josef, der sich für den bayerischen Ministerpräsidenten hält und im Keller die Aushubarbeiten für den Münchner Flughafen im Erdinger Moos vorantreibt. Außerdem ist da noch Wendelin Brezner – der andere Neffe – der als Theaterkritiker ein Hipster-Leben in München führt und kurz vor seiner Hochzeit steht. Während eines Besuches in der alten Heimat entdeckt er im Wohnzimmer seiner Tanten eine Leiche – beileibe nicht das einzige dunkle Geheimnis der beiden sympathischen Damen...


Die berühmte, rabenschwarze Krimikomödie wurde von Regisseur und Autor Georg Blüml in die Gegenwart versetzt und speziell auf die Brennberger Verhältnisse zugeschnitten. Ein temporeicher Abend mit zahlreichen Verwechslungen und irrwitzigen Wendungen...

Brennberg/ Burg – Burgstadl


Premiere Freitag, 19.10.2018, 19:30 Uhr


Weitere Termine:
Samstag, 20.10.2018 – 19.30 Uhr /Sonntag, 21.10.2018 – 18:00 Uhr
Samstag, 27.10.2018 – 19.30 Uhr /Sonntag, 28.10.2018 – 18.00 Uhr
Samstag, 03.11.2018 – 19.30 Uhr /Sonntag, 04.11.2018 – 18.00 Uhr

 

Eintritt: 12 € (erm. 8 €)
(Die Ermäßigung ist für Jugendliche im Alter von 12 – 17 Jahren; Kinder unter 12 Jahre frei)

Karten ab 10. Januar 2018

- im Rathaus Wörth a.d.Donau, Rathausplatz 1, 93086 Wörth a.Donau - Tel: 09482 94 03 33
- in der Gemeindekanzlei Brennberg, Lerchenfeldstraße 1, 93179 Brennberg - Tel: 09484 283
- in der Hartung´schen Buchhandlung, Ludwigstraße 6, 93086 Wörth a.d.Donau - Tel. 09482 90 80 264
- bei Lebensmittel Haimerl, St.-Rupert-Straße 5, 93179 Brennberg - Tel. 09484 579

Freitag Brennberg/ Burg - Burgstadl Veranstalter: Gemeinde Brennberg

19
Okt

Christine Eixenberger - "Fingerspitzenlösung"

Leider muss die Vorstellung von Frau Eixenberger wegen Erkrankung heute Abend verschoben werden. Ersatztermin ist Donnerstag 29.11.2018. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können an den VVK-Stellen zurückgegeben werden.

 

Christine Eixenberger – „Fingerspitzenlösung“

Christine Eixenberger hat sich bereits einen Namen als„komödiantische Nahkampfwaffe“ gemacht.

Ihr schauspielerisches Talent hat der studierten Grundschullehrerin auf Anhieb die Hauptrolle in der ZDF-Herzkino-Reihe „Marie fängt Feuer“ eingebracht.

Seit 2014 moderiert sie die BR-Comedy-Talkshow „Habe die Ehre“ zusammen mit dem Kabarettisten und Parodisten Wolfgang Krebs.

Ab Frühjahr 2018 ist die junge Schlierseerin auf Tour mit ihrem neuen Soloprogramm – „Fingerspitzenlösung“

Weiterlesen …

Freitag 20:00–23:00 Uhr Rettenbacher Hof, 93191 Rettenbach, Tel. . 09462 1049 Veranstalter: Gemeinde Rettenbach

25
Okt

Geislinger Hoigoatn

Mitsingen erlaubt!

Beim beliebten Frühjahrs-Hoigoatn treffen sich zur Osterzeit Musikanten und Sänger aus Nah und Fern zum gemeinsamen Singen und Musizieren. Dazwischen gibt es einige ernste und weniger ernste Gedichte und Geschichten zum Nachdenken und Schmunzeln. Natürlich findet auch die beliebte “Mitsingaktion” statt. Das Publikum ist eingeladen in geselliger und gemütlicher Atmosphäre mitzusingen, mitzuklatschen oder einfach nur zuzuhören und den Klängen und Texten zu lauschen.

Donnerstag 19:30 Uhr Gasthaus Posthorn, Geisling Hauptstr. 52 Veranstalter: Gemeinde Pfatter

26
Okt

Christian Springer - Alle machen, keiner tut was

CHRISTIAN SPRINGER - Alle machen, keiner tut was
Das neue Kabarett-Solo


Christian Springer steht auf der Bühne und erzählt. Und das haut rein, das sitzt. Seine lässige Art, Kabarett zu machen, ist nichts für Hardcore-Deppen. Er fordert uns zum Mitdenken auf, und er reißt mit, dabei ist er wütend, rotwangig, bös und höchst skurril. Ob Politik oder die Fallgruben unseres Alltags, der Gastgeber der BR-„schlachthof“-Sendung bleibt immer hochaktuell. Sein hohes Tempo auf der Bühne bringt ihm einen Spitznamen ein: der „Turbo-Bayer“.
Stillstand nervt ihn: „Wir staunen über Ameisenhaufen. Toll, wie es da wuselt. Völliger Unsinn. Vierzig Prozent der Ameisen tun nichts. Absolut nichts. Und wir sind schlimmer.“ Christian Springer zählt zu den engagiertesten Kabarettisten unserer Zeit und kann Wichtigtuer und Großmäuler nicht leiden. Seine Zielscheibe sind die „Gschaftlhuber“, und alle die, die nach unten treten.


Er geht selbst dorthin, wo größte Not herrscht – dahin, wo andere wegsehen. Denn er hilft mit seinem Verein „Orienthelfer“ seit Jahren den Opfern des Syrienkrieges, und ist alle paar Wochen selbst vor Ort. Wenn es sein muß, schreibt er einen 80-Seiten-Brief an seinen Ministerpräsidenten, spricht im Europarat vor den höchsten Entscheidungsträgern und zeigt auf, wo was im Argen liegt. „Alle machen, keiner tut was“ ist Kabarett, das man nicht so schnell vergisst.


Es macht Sinn. Es macht Laune. Es macht Mut.

Eintritt: VVK 20,00 € (erm. 15 €) zzgl. 1 € VVK-Gebühr / AK 22 € (erm. 17 €)
(Die Ermäßigung ist für Jugendliche im Alter von 12 – 17 Jahren; Kinder unter 12 Jahre frei)

Karten ab 10. Januar 2018

- im Rathaus Wörth a.d.Donau, Rathausplatz 1, 93086 Wörth a.Donau - Tel: 09482 94 03 33
- in der Gemeindekanzlei Brennberg, Lerchenfeldstraße 1, 93179 Brennberg - Tel: 09484 283
- in der Hartung´schen Buchhandlung, Ludwigstraße 6, 93086 Wörth a.d.Donau - Tel. 09482 90 80 264
- bei Lebensmittel Haimerl, St.-Rupert-Straße 5, 93179 Brennberg - Tel. 09484 579



Freitag 20:00 Uhr Brennberg / Schulturnhalle Veranstalter: Gemeinde Brennberg

13
Nov

Pfatterer Hoigoatn

Jeda derf kema und zualusn, owa a jeda derf a mitmocha“ bekräftigt Organisator Franz Binder, „bei uns muaß ma koa Profi sa.“

Weiterlesen …

Dienstag 19:00 Uhr Landgasthof & Hotel Fischer Veranstalter: Gemeinde Pfatter

24
Nov

The Drunken Lord'z

Der Termin dieser Veranstaltung muss leider verschoben werden

der Sänger und Gitarrist Jonny muss nach einem Sportunfall am Arm operiert werden, ein Ersatztermin wird noch bekanntgegeben und wird voraussichtlich ab März 2019 stattfinden, die bereits gekauften Eintrittskarten werden an der Vorverkaufsstelle rückerstattet.

 

Samstag 20:00–22:30 Uhr "Jagawirt" zu Aumbach Veranstalter: Gemeinde Rettenbach

29
Nov

Christine Eixenberger - "Fingerspitzenlösung" (Kopie)

Ersatztermin für die am 19.10.2018 verschobene Vorstellung:
Donnerstag 29. November 2018, 20.00 Uhr

Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können an den VVK-Stellen zurückgegeben werden.

Christine Eixenberger – „Fingerspitzenlösung“

Christine Eixenberger hat sich bereits einen Namen als„komödiantische Nahkampfwaffe“ gemacht.

Ihr schauspielerisches Talent hat der studierten Grundschullehrerin auf Anhieb die Hauptrolle in der ZDF-Herzkino-Reihe „Marie fängt Feuer“ eingebracht.

Seit 2014 moderiert sie die BR-Comedy-Talkshow „Habe die Ehre“ zusammen mit dem Kabarettisten und Parodisten Wolfgang Krebs.

Ab Frühjahr 2018 ist die junge Schlierseerin auf Tour mit ihrem neuen Soloprogramm – „Fingerspitzenlösung“

Weiterlesen …

Donnerstag 20:00–23:00 Uhr Rettenbacher Hof, 93191 Rettenbach, Tel. . 09462 1049 Veranstalter: Gemeinde Rettenbach

02
Dez

Staade Liada - ein etwas anderes Konzert mit "duett komplett"

Ihre Lieder erzählen stimmungsvolle Geschichten, die das Leben schreibt. Sie handeln von

 der ersten Liebe, Nähe und Distanz, Erotik und Zärtlichkeit, Verlassen werden, Zueinanderfinden, Einsamkeit, Zweisamkeit, Glück, Schicksalsschlägen, Älterwerden …

Sie singen ihre eigenen Lieder zweistimmig in bayrischer Sprache, interpretieren aber auch sorgfältig ausgesuchte Songs von Tracy Chapman, Norah Jones, Tom Waits, Tom Petty und Leonard Cohen. Diese Songs werden aber keine gewöhnlichen Coverversionen, sondern sind arrangiert für die kleine Besetzung und erhalten auch mal einen neuen Text in bayrischer Sprache.

Mal luftig leicht, mal rockig fett, die Lieder sind kreativ und wunderschön arrangiert. Die Melodien und Texte erreichen Herz und Verstand – Emotion pur.

Weiterlesen …

Sonntag 19:00 Uhr Gasthaus Hanauer, Nikolastr. 10 Veranstalter: Gemeinde Pfatter

11
Dez

Pfatterer Hoigoatn

"Jeda derf kema und zualusn, owa a jeda derf a mitmocha“ bekräftigt Organisator Franz Binder, „bei uns muaß ma koa Profi sa.“

Weiterlesen …

Dienstag 19:00 Uhr Gasthaus Hanauer, Nikolastr. 10 Veranstalter: Gemeinde Pfatter