"Salome" - Tanztheater nach der Tragödie von Oscar Wilde

14.07.2018 (19:30 Uhr) Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth

Salome versucht den Nachstellungen ihres Stiefvaters Herodes zu entgehen. Draussen wird sie auf den gefangen gehaltenen Propheten Jochanaan aufmerksam und will ihn sehen. Fasziniert verliebt sie sich in ihn. Jochanaan weist ihre Avancen jedoch zurück. Weil er ihr einen Kuss verweigert, rächt sich Salome bitter: Sie gibt dem Drängen von Herodes nach und tanzt für ihn den „Tanz der sieben Schleier“. Im Gegenzug fordert sie den Kopf des Jochanaan auf einer Silberschale.

Die Inszenierung der Salome zählt zu den erfolgreichsten der Tanzakademie Helene Krippner bzw. des Tanzstudio Krippner, das seit über 90 Jahren Regensburger Tanzgeschichte schreibt. Mit seinem Jugendtanzensemble dANCE wORxxx company erhielt das professionelle Ausbildungsinstitut für Bühnentanz, Tanzpädagogik und Performancekunst den Jugendkulturpreis des Landkreis Regensburg 2017.

Choreografie und Inszenierung: Eva Eger
Salome: Amalie Darie
Jochanaan: Tamás Mester
Chor: dANCE wOrxxx company

Eintritt: VVK EUR 10,50; zzgl. EUR 0,50 Gebühr. Abendkasse EUR 12,00

Zurück