Veranstaltungsarchiv

11
Mär

Andrea Rössler: TransAfrika – Von Kairo nach Kapstadt

Südafrika

2. Teil: Von Kenia nach Südafrika

Wie immer alleine unterwegs, in klapprigen Bussen, LKWs, auf überfüllten Fähren und per Anhalter. Elf Länder, vom Meer über die Wüste bis hin zum grünen Rift Valley Ostafrikas, viele tausend Eindrücke, ungezählte wunderbare Kontakte, nicht zuletzt durch die Mitarbeit bei einigen sozialen Projekten – die Mischung macht den Reiz dieser Reisereportage aus.

Weiterlesen …

Sonntag 16:00 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth

13
Mär

Pfatterer Hoigoatn

Jeda derf kema und zualusn, owa a jeda derf a mitmocha“ bekräftigt Organisator Franz Binder, „bei uns muaß ma koa Profi sa.“

​Unangemeldet kommen, Musikinstrumente mitbringen und aufspielen, einen Tanz zeigen, einen eigenen Text oder ein Lied vortragen. Ob Gruppe oder Solist - alles ist erlaubt. Profi muss man nicht sein, wenn man auftreten will, aber taugen soll die Vorführung schon was. Und wer nur zuhören und zuschauen will, ist natürlich auch willkommen. 

Dienstag 19:00–21:13 Uhr Gasthof Fischer Veranstalter: Gemeinde Pfatter

17
Mär

Der vogelfreie Vogelmayer

Mit seinen bissigen und teils radikalen Texten gelingt dem Poesiepiraten der gekonnte Spagat zwischen scharfzüngigem Kabarett und derber Komik, seine Lieder regen zum Nachdenken an und sorgen auch immer für vergnügliche Heiterkeit beim Publikum.

Weiterlesen …

Samstag 19:30 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth

18
Mär

Fastenmarkt in Pfatter

Marktsonntag in Pfatter nach alter Tradition

Weiterlesen …

Sonntag 10:30–17:00 Uhr Marktplatz Pfatter Veranstalter: Gemeinde Pfatter

24
Mär

Hubert Treml - "Mei, Oberpfalz" - Andere Heimat Lieder

Hubert Treml - Mei, Oberpfalz!

Andere Heimat Lieder                           mit Robert Prill, Gitarre

Hubert Treml, der "König der oberpfälzer Liedermacher- und Kabarettszene" (Mittelbayerische Zeitung), präsentiert sein neues Programm. Er besingt seinen "Schlooch", seine "Leit" und taucht in und mit seinen Liedern überall in der Oberpfalz auf und ein: von Waldeck bis Strahlfeld, von "Rengschburch" (Regensburg) bis "Eschawo" (Windisch-Eschenbach).

Ihm geht es nicht um kitschige Heimatverklärung, sondern um den (oft auch augenzwinkernden) Blick auf das Leben, in diesem besonderen Landstrich, der auf seine eigene Art die Herzen berührt 

....

 

Weiterlesen …

Samstag Hofstube Röhrenhof, 93191 Rettenbach, Tel. 09484 / 234 Veranstalter: Gemeinde Rettenbach