Veranstaltungsarchiv

11
Jun

„Ein Hoch auf uns – 50 Jahre SSV Brennberg“ - Ausstellung zum SSV-Jubiläum

SSV Brennberg - Foto Resi Beiderbeck

Der Spiel- und Sportverein Brennberg veranstaltet anlässlich seines 50jährigen Gründungsfestes eine Foto-Ausstellung im Spital. Interessantes zum Motto „Ein Hoch auf uns – 50 Jahre SSV Brennberg“ wird am 11., 18. und 25. Juni 2017, sowie am 2. Juli 2017 (Festsonntag) jeweils ab 13 Uhr zu sehen sein. Zu sehen sind Exponate und aus den 50 Jahren Sportbetrieb der verschiedenen Abteilungen. Siege, Erfolge, Erinnerungen.....

Der Eintritt ist frei. Die Spital eG bewirtet an den vier Nachmittagen im Erdgeschoss mit Kaffee, Kuchen, Getränken. Außerdem kann an diesen Tagen im Spital die Festschrift des SSV gekauft werden.

Veranstalter: Spital eG Brennberg

Sonntag, 11.06. / 18.06./ 25.06. sowie 02.07.2017, 13 Uhr

Samstag 01.07.2017 00:00 - 02.07.2017 13:00 Uhr Brennberg/ Spital Veranstalter: Gemeinde Brennberg

02
Jul

Blechbläserensemble „septem triticum“ mit Simon Kränkl

Das Blechbläserensemble „septem triticum“ fand im Fühjahr 2017 seinen Ursprung an der Hochschule für Musik Nürnberg. Es besteht aus sieben jungen Musikern, die sich der klassischen Klangkultur verschrieben haben. Die Mitglieder des Septetts sammelten bereits Erfahrungen bei diversen Formationen wie dem Landesjugendorchester, Collegium Musicum, Sinfonia Augustana, Augsburger Philharmoniker und den Nürnberger Symphonikern

Weiterlesen …

Sonntag 19:00 - 21:15 Uhr Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth

15
Jul

NATUR-KLANG DER PFATTERER CHÖRE

NATUR-KLANG DER PFATTERER CHÖRE

Pfatterer Chöre singen in der Natur über die Natur, und Musikanten spielen ihre Instrumente zu Ehren der Schöpfung. Der Landfrauenchor (Leitung Elvira Forstner-Schafberger), der Männergesangverein (Dirigent Hermann Penzkofer) sowie der Chor „Jubilate" (Leiterin Maria Fischer) lassen ihre wohlklingenden Stimmen erschallen. Zwischen den Liedern unterhalten Franz Binder & Freunde auf ihren Instrumenten. Verbindende Texte runden das Programm ab.

NIKLO-BUGL

Der Platz vor der alten Schifferkirche St. Nikola in Pfatter, der sogenannte „Niklo-Bugl", ist ein dreieckförmiger Anger mit zahlreichen Obstbäumen, schattenspendenden Linden und einem Brunnen. Trotz der an zwei Seiten vorbeiführen- den Dorfstraßen bildet das Areal vor dem Gotteshaus eine Ruhezone und lädt zu einer kurzen Verschnaufpause vom Alltag ein. Der Anger bietet daher den passenden Rahmen für das Freiluftkonzert.

Samstag 19:00 Uhr 93102 Pfatter, Nicolobugl, Alte Schifferkirche St. Nikola Veranstalter: Gemeinde Pfatter

21
Jul

Rock- Nacht Wiesent

Den Auftakt zur Rocknacht bildet eine Coverband aus dem Rentner-Rock-Projekt der Musikakademie Alteglofsheim, die „BONES TRADER“: Die 5 erfahrenen Musiker gehören jener Generation an, die noch die Anfänge der Rockmusik erlebt und von Bill Haley, Chuck Berry, Elvis Presley und von den Shadows, den Beatles, Stones, CCR, Deep Purple u.a. inspiriert und geprägt worden sind. Ihr Repertoire reicht von Old School Rock`n Roll, Blues- und Country-Rock bis zu gefühlvollen Soul-Balladen. „BONES TRADER“ werden ab ca. 19.00 Uhr mit dem Programm beginnen.

 

BONES TRADER ist eine im Regensburger Raum beheimatete, regional bekannte und beliebte Rockband, die im Frühjahr 2013 aus dem Rentner–Rock–Projekt der Musikakademie Alteglofsheim hervorgegangen ist.

Die 5 erfahrenen Musiker gehören jener Generation an, die noch die Anfänge der Rockmusik erlebt und von Bill Haley, Chuck Berry, Elvis Presley und von den Shadows, den Beatles, Stones, CCR, Deep Purple u.a. inspiriert und geprägt worden sind. Ihr Repertoire reicht von Old School Rock`n Roll, Blues- und Country-Rock bis zu gefühlvollen Soul-Balladen.

Back to the roots – so lautet die Devise der BONES TRADER

Die Bones Trader haben sich im Frühjahr 2012 im Rahmen des Rentnerbandprojektes der Musikakademie gegründet und spielen seit Februar 2013 in neuer Besetzung.

  • Franz Artmann | E-Gitarre/ Gesang
  • Fritz Pohl | Schlagzeug
  • Wolfgang Schiller | Keyboard/ Piano/ Gesang
  • Dr. Albert Schmidbauer | E-Bass/ Gesang
  • Georg Treindl | E-Gitarre/ Gesang

Lynyrd´s Frynds:

Warum sich ausgerechnet in Roding eine Lynyrd Skynyrd Tributeband gegründet hat, ist nicht eindeutig zu erklären. Vielleicht, weil die Oberpfalz in Deutschlands Südstaaten liegt? Wer weiß.  Lynyrd`s Frynds, das sind Flo (vocals), Krischan (guitar), Sandro (guitar), Tschisan (guitar), Franz (piano),

Freitag 19:00 - 23:00 Uhr Festplatz Wiesent Veranstalter: Gemeinde Wiesent

22
Jul

Donau- Wald- Brettl

am Samstag 22.07. 2017 sollten wir uns dann an gleicher Stelle wieder auf der Festwiese treffen, denn da findet ab 20.00 Uhr das Donau-Wald-Brettl statt. Einlass ist ab 18:30 und dadurch genügend zeit sich noch vorher mit einer anständigen Brotzeit zu verköstigen. Musiker, Theaterspieler und weitere Künstler aus den fünf Gemeinden WIESENT, WÖRTH, PFATTER, BRENNBERG und RETTENBACH stellen sich Ihnen vor und bringen ein buntes Programm. Diese Veranstaltungsreihe ging heuer bereits ins vierte Jahr und alle bisherigen Veranstaltungen waren ausverkauft und überaus erfolgreich. Auf Grund des zu erwartenden großen Zuspruchs haben wir uns entschlossen in ein Zelt zu gehen, da es keinen ausreichend großen Raum in Wiesent gibt. Für Essen und Trinken wird gesorgt sein. Diese Veranstaltung wird das sonst alljährlich stattfindende Wiesenter Brettl ersetzen.

Aus Wiesent werden dabei sein, die Gruppe Swimmy und der Kinderchor Wiesent.

sowie die 3 Männer ohne Namen.

Aus Brennberg werden die Höllbachblosn als auch die Rockband  Brigt Beat.

Aus Wörth erwarten wir Marion Weickl mit den Drunken Lords und die Sängerinnen und Sänger von Wörthissimo.

Die Rettenbacher werden mit Schwarze Brüder und dem SAuftritt von Tobias Bucher vertreten sein.

Die Patterer werden uns mit dem Landfrauenchor unter der Leitung von Elvira Forstner-Schafberger erfreuen

 

Für die Begleitung durch den Abend konnten wir die Kerscher Musikanten gewinnen

Samstag 20:00 - 23:00 Uhr Festplatz Wiesent Veranstalter: Gemeinde Wiesent

23
Jul

Donikkl "EINMAL PARTY ZUM HIER ESSEN, BITTE!"

am Sonntag 23.07. 2017 sollten wir uns dann an gleicher Stelle wieder auf der Festwiese treffen, denn da findet ab 16:30 Uhr das Donikkl - Fest statt.

 

Die Band Donikkl wird uns mit ihrem Programm mehr als nur ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Wer sich das entgehen lässt wird es wohl bis zum Rentenalter bereuen.

Mit Ihrer Show EINMAL PARTY ZUM HIER ESSEN, BITTE!"  wird ein Sonntag Nachmittag erwartet der alle mit nimmt.  

 

DONIKKL (Andreas

Donauer) hat "So a schöner Tag!" 2001 komponiert und getextet. Das

Kinderlied zum Selbstvertrauen stärken und Körperwahrnehmung trainieren hat im

Laufe der Jahre eine so starke Eigendynamik entwickelt, dass es 2008 als

"Fliegerlied" explodierte und sämtliche Charts eroberte. Allein im

Deutschsprachigen Raum gibt es über 50 Cover-Versionen des DONIKKL-Hits, der

weltweit viele Auszeichnungen erhielt (u.a. "Die goldene Tulpe" in

den BeNeLux-Ländern und Gold in Südafrika).

Gerade aus dem

"Party-Schlager-Bereich" spielten viele Interpreten DONIKKLs Kult-Hit

nach und veröffentlichten das Lied frech als "ihre" Single.

Trotz

des gigantischen Erfolgs des Fliegerlieds blieben sich DONIKKL und seine Band

Sonntag 16:30 - 18:30 Uhr Festplatz Wiesent Veranstalter: Gemeinde Wiesent

30
Jul

Jugendgruppe der Kolpingbühne: "Die Bremer Stadtmusikanten" - ein Märchenspaziergang

Kultur.Landschaften

„Es war einmal ein Mann, der hatte einen Esel, welcher schon lange Jahre unverdrossen die Säcke in die Mühle getragen hatte. Nun aber gingen die Kräfte des Esels zu Ende, so dass er zur Arbeit nicht mehr taugte. Da dachte der Herr daran, ihn wegzugeben.“ So beginnt eines der bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm.

Weiterlesen …

Sonntag 17:00 Uhr Treffpunkt TSV-Sportheim, Gschwelltalstraße 3 Veranstalter: Stadt Wörth