Veranstaltungsarchiv

11
Jun

„Ein Hoch auf uns – 50 Jahre SSV Brennberg“ - Ausstellung zum SSV-Jubiläum

SSV Brennberg - Foto Resi Beiderbeck

Der Spiel- und Sportverein Brennberg veranstaltet anlässlich seines 50jährigen Gründungsfestes eine Foto-Ausstellung im Spital. Interessantes zum Motto „Ein Hoch auf uns – 50 Jahre SSV Brennberg“ wird am 11., 18. und 25. Juni 2017, sowie am 2. Juli 2017 (Festsonntag) jeweils ab 13 Uhr zu sehen sein. Zu sehen sind Exponate und aus den 50 Jahren Sportbetrieb der verschiedenen Abteilungen. Siege, Erfolge, Erinnerungen.....

Der Eintritt ist frei. Die Spital eG bewirtet an den vier Nachmittagen im Erdgeschoss mit Kaffee, Kuchen, Getränken. Außerdem kann an diesen Tagen im Spital die Festschrift des SSV gekauft werden.

Veranstalter: Spital eG Brennberg

Sonntag, 11.06. / 18.06./ 25.06. sowie 02.07.2017, 13 Uhr

Samstag 01.07.2017 00:00 - 02.07.2017 13:00 Uhr Brennberg/ Spital Veranstalter: Gemeinde Brennberg

15
Jul

NATUR-KLANG DER PFATTERER CHÖRE

NATUR-KLANG DER PFATTERER CHÖRE

Pfatterer Chöre singen in der Natur über die Natur, und Musikanten spielen ihre Instrumente zu Ehren der Schöpfung. Der Landfrauenchor (Leitung Elvira Forstner-Schafberger), der Männergesangverein (Dirigent Hermann Penzkofer) sowie der Chor „Jubilate" (Leiterin Maria Fischer) lassen ihre wohlklingenden Stimmen erschallen. Zwischen den Liedern unterhalten Franz Binder & Freunde auf ihren Instrumenten. Verbindende Texte runden das Programm ab.

NIKLO-BUGL

Der Platz vor der alten Schifferkirche St. Nikola in Pfatter, der sogenannte „Niklo-Bugl", ist ein dreieckförmiger Anger mit zahlreichen Obstbäumen, schattenspendenden Linden und einem Brunnen. Trotz der an zwei Seiten vorbeiführen- den Dorfstraßen bildet das Areal vor dem Gotteshaus eine Ruhezone und lädt zu einer kurzen Verschnaufpause vom Alltag ein. Der Anger bietet daher den passenden Rahmen für das Freiluftkonzert.

Samstag 19:00 Uhr 93102 Pfatter, Nicolobugl, Alte Schifferkirche St. Nikola Veranstalter: Gemeinde Pfatter

30
Jul

Jugendgruppe der Kolpingbühne: "Die Bremer Stadtmusikanten" - ein Märchenspaziergang

Kultur.Landschaften

„Es war einmal ein Mann, der hatte einen Esel, welcher schon lange Jahre unverdrossen die Säcke in die Mühle getragen hatte. Nun aber gingen die Kräfte des Esels zu Ende, so dass er zur Arbeit nicht mehr taugte. Da dachte der Herr daran, ihn wegzugeben.“ So beginnt eines der bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm.

Weiterlesen …

Sonntag 17:00 Uhr Treffpunkt TSV-Sportheim, Gschwelltalstraße 3 Veranstalter: Stadt Wörth