Trio Elf

18.03.2017 (19:30 Uhr) Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth

Trio Elf ist Gewinner des Bremer Jazzpreises 2016

Das wird vom Finalkonzert berichtet:
Das TRIO Elf legte als zweite Gruppe einen packenden Auftritt hin und erzeugte beim Publikum größte Begeisterung. Dem TRIO Elf geht der Ruf voraus, das klassische Jazz-Trio neu erfunden zu haben. Ein Schlagzeuger, der sein Instrument mit einer filigranen und gleichzeitig kraftvollen, aber nie lauten Raffinesse bedient. Ein Pianist, der an einem Flügel selten gehörte, elektronisch veränderte, manchmal schräge Klänge erzeugte. Obwohl mit dem Rücken zu ihm sitzend harmonierte er mit dem Drummer auf’s Wunderbarste! Und scheinbar unscheinbar im Hintergrund ein Bassist – auf den man nicht verzichten möchte ob seines integrierenden Spiels. Alles in allem eine präzises, fulminantes, mit kurzen verbalen Erläuterungen angereichertes musikalisches Feuerwerk. [www.jazzpreis-bremen.de]

Eintritt: VVK EUR 12 + EUR 0,50 Gebühr, Abendkasse EUR 14

Sie möchten Karten für diese Veranstaltung reservieren? Klicken Sie hier

Zurück