Saitenwind - Schlager und Filmmusik

14.04.2018 (19:30 Uhr) Bürgersaal Wörth, Ludwigstr. 7 Veranstalter: Stadt Wörth

3 Zitherspielerinnen, die Lust darauf haben, mal Neues und Ungewohntes mit ihren Instrumenten auszuprobieren. Mit dabei Gitarre, Kontrabass und Percussion.

„Andere Saiten“, das Motto von Saitenwind: Die Zither kann mehr als „nur“ Volksmusik. Natürlich sind Boarische und Polkas im Repertoire, aber die hören sich bei Saitenwind etwas anders an, frech und rhythmisch, und zuweilen klingt auch etwas Swing mit. Gefühlvolle Balladen im Wechsel mit schwungvollen Rhythmen aus den verschiedensten Musikrichtungen, alles in allem, Zithermusik, die man so nicht erwartet.

Vor uns ist keine Musikrichtung sicher. „Geht nicht, gibt’s bei uns nicht“.

Das Publikum wird mitgenommen auf eine musikalische Reise von der klassischen Sonate über Folk, bis hin zu Rock und Pop. Und spätestens bei „Smoke on the water“ merkt man, die Zither groovt.

Bandmitglieder:

Groß Gabi, Zither (Zinzendorf)

Karl Bärbel, Zither (Kruckenberg)

Karl Christine, Zither (Kruckenberg)

Groß Gabriele, Percussion (Wörth)

Edi Bauer, Gitarre (Falkenstein)

Uwe Gewald, Kontrabass (Falkenfels)

Eintritt: VVK 7,50 EUR zzgl. EUR 0,50 Gebühr; AK: EUR 9,00

Zurück